2 Jobs für Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w) in Berlin

Referentin / Referent (d/w/m) für Rechts- und Grundsatzfragen – Geschäftsbereich Zentrale Fakultätsangelegenheiten
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Berlin

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Uni­versitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als mo­dernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. REFERENTIN / REFERENT (D/W/M) FÜR RECHTS- UND GRUNDSATZFRAGENGeschäftsbereich Zentrale Fakultätsangelegenheiten Campus Charité Mitte Arbeiten an der CharitéDer Geschäftsbereich Zentrale Fakultätsangelegenheiten ist dem Dekan als für die Wissenschaft zuständiges Vorstandsmitglied zugeordnet und erbringt umfassende Dienstleistungen für die Fakultät. Er unterstützt die Fakultätsleitung bei Grundsatzfragen sowie bei zentralen akademischen Angelegenheiten wie Promotionen, Habilitationen, außerplanmäßige Professuren, guter wissenschaftlicher Praxis und der Medizinischen Ethikkommission. Der Geschäftsbereich Zentrale Fakultätsangelegen­heiten führt die Geschäfte der fakultätsunmittelbaren Organe Fakultätsleitung, Fakultätsrat und Medizinsenat. Ferner bildet er eine wichtige Schnittstelle zu den anderen Organen der Charité und zu der für die Charité zuständigen Senatsverwaltung.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung