46 Stellenangebote als Beamtin / Beamter (m/w/d) in Berlin

Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) in der Behindertenhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

Sie möchten Menschen neue Perspektiven geben und ihnen helfen, die Zukunft positiv zu gestalten? Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten optimal anwenden? Sie wünschen sich Freiraum in Ihrem Handeln und wollen Verantwortung übernehmen? Dabei möchten wir Sie unterstützen. Für Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) waren die Jobaussichten nie besser als heute. Das wissen wir. Nicht nur deshalb möchten wir Ihre zukünftige Tätigkeit bei uns im Haus St. Norbert in Michendorf Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft mit unseren Wertschätzungsangeboten bestmöglich würdigen und fördern.  Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d). Sie haben Freude daran unsere Bewohner/Bewohnerinnen und Klienten/Klientinnen in ihrem Alltag individuell zu begleiten.  Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie sind zuverlässig, einfühlsam, begeisterungsfähig und kommunikationsstark. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Sie sind zuverlässig und verständnisvoll. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas) Ein Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Dienstgebergeförderte Verpflegung Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und humorvollen Team Naturnaher Arbeitsplatz auf einem ruhigen, parkähnlichen Gelände Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern im Bereich Technik, Reisen, Mode uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement  Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing  Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.  ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Regine Lehmann unter der Telefonnummer: +49 (0) 33205 58506 gerne zur Verfügung.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Koch bzw. Beikoch in der Behindertenhilfe (m/w/d)
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

#ordentlichestelle Unbefristet in Teilzeit Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden und möchten sich weiterentwickeln. Ihr Wissen und Ihr Können sollen endlich anerkannt und gefördert werden. Wir wissen welche Einsatzbereitschaft und Anstrengungen der Beruf des Kochs bzw. Beikochs (m/w/d) mit sich bringen. Daher bieten wir Ihnen die Arbeitsatmosphäre, die Sie benötigen um Tag für Tag Großartiges in Ihrem Beruf zu leisten. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Es ist uns wichtig, Ihre zukünftige Arbeit bei uns sowie Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich zu würdigen und zu fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Koch (m/w/d) oder Beikoch (m/w/d). Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden. Sie bereiten gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zu und halten dabei unsere Hygiene- und Qualitätsstandards ein. Sie übernehmen das Bestellwesen sowie die Planung und Organisation der Lagerhaltung. Sie wirken mit an der Gesamtkonzeption der Einrichtung. Sie sind auf der Suche nach neuen, sinnstiftenden Herausforderungen. Sie verrichten Spül- und Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich. Sie sind zeigen Bereitschaft, auch an Feiertagen und am Wochenende zu arbeiten. Sie überzeugen mit einer zuverlässigen, organisierten und ordentlichen Arbeitsweise. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, möchten aber nicht auf ein humorvolles und professionelles Team verzichten.   Sie haben wünschenswerterweise EDV-Kenntnisse für einfachere Arbeiten am Computer.   Sie besitzen eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene, kreative Ideen Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem Naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE  Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG  Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG  Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT  Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR  30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.  ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung. Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Küchenhilfskraft in der Behindertenhilfe (m/w/d)
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

#ordentlichestelle Unbefristet in Teilzeit   Sie sind mit Ihrer momentanen beruflichen Situation in der Gastronomie bzw. Hotellerie unzufrieden und möchten sich weiterentwickeln. Ihr Wissen und Ihr Können sollen endlich anerkannt und gefördert werden. Wir wissen welche Einsatzbereitschaft und Anstrengungen der Beruf der Küchenhilfskraft (m/w/d) mit sich bringen. Daher bieten wir Ihnen die Arbeitsatmosphäre, die Sie benötigen um Tag für Tag Großartiges in Ihrem Beruf zu leisten. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Es ist uns wichtig, Ihre zukünftige Arbeit bei uns sowie Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich zu würdigen und zu fördern. Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen. Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben bereits Erfahrungen im hauswirtschaftlichen Bereich. Sie sind auf der Suche nach neuen, sinnstiftenden Herausforderungen. Sie bereiten gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten zu und halten dabei unsere Hygiene- und Qualitätsstandards ein. Sie verrichten Spül- und Reinigungstätigkeiten im Küchenbereich. Sie übernehmen das Bestellwesen sowie die Planung und Organisation der Lagerhaltung. Sie sind zeigen Bereitschaft, auch an Feiertagen und am Wochenende zu arbeiten. Sie überzeugen mit einer zuverlässigen, organisierten und ordentlichen Arbeitsweise. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, möchten aber nicht auf ein humorvolles und professionelles Team verzichten.   Sie haben wünschenswerterweise EDV-Kenntnisse für einfachere Arbeiten am Computer.   Sie besitzen eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie: ORDENTLICHE STELLE  Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene, kreative Ideen Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem Naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE  Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG  Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG  Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT  Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR  30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.  ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen. Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung. Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Behindertenhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

Begleiter, Vertrauter und Ansprechpartner in Voll- oder Teilzeit Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie sich für den Beruf des Sozialpädagogen (m/w/d) entschieden haben. Sie haben sich bewusst entschlossen, Menschen zu helfen, sie zu pflegen und zu begleiten. Ihre Einstellung verdient Respekt und höchste Anerkennung.    Wir wissen, was Sie tagtäglich leisten und wir wissen auch welche Entbehrungen Ihr Beruf mit sich bringen. Deshalb möchten wir Ihnen die Wertschätzung entgegenbringen, die Sie verdient haben. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Deshalb möchten wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen.   Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge (m/w/d), alternativ abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Pflegefachkraft (m/w/d). Sie möchten hilfsbedürftige Menschen bei der Entwicklung und bei der Förderung hin zu einem möglichst selbstständigen Leben, unterstützen. Sie haben Freude daran unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag individuell zu begleiten. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie sind zuverlässig, einfühlsam, begeisterungsfähig und kommunikationsstark. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sie zeigen Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHESTELLE Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Dienstgebergeförderte Verpflegung mit täglich frisch gekochtem, gesundem Essen Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem herzlichen, humorvollen Team Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHEZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung Inflationsausgleichsprämie Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.    ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung.   Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Heilpädagoge (m/w/d) in der Behindertenhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

Begleiter, Vertrauter und Ansprechpartner in Voll- oder Teilzeit Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie sich für den Beruf des Heilpädagogen (m/w/d) entschieden haben. Sie haben sich bewusst entschlossen, Menschen zu helfen, sie zu pflegen und zu begleiten. Ihre Einstellung verdient Respekt und höchste Anerkennung.    Wir wissen, was Sie tagtäglich leisten und wir wissen auch welche Entbehrungen Ihr Beruf mit sich bringen. Deshalb möchten wir Ihnen die Wertschätzung entgegenbringen, die Sie verdient haben. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Deshalb möchten wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen.   Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge (m/w/d). Sie möchten hilfsbedürftige Menschen bei der Entwicklung und bei der Förderung hin zu einem möglichst selbstständigen Leben, unterstützen. Sie haben Freude daran unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag individuell zu begleiten. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie sind zuverlässig, einfühlsam, begeisterungsfähig und kommunikationsstark. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sie zeigen Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHESTELLE Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Dienstgebergeförderte Verpflegung mit täglich frisch gekochtem, gesundem Essen Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem herzlichen, humorvollen Team Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHEZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung Inflationsausgleichsprämie Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.    ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung.   Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in der Behindertenhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

Wir sind Ihnen dankbar, dass Sie sich für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers (m/w/d) entschieden haben. Sie haben sich bewusst entschlossen, Menschen zu helfen, sie zu pflegen und zu begleiten. Ihre Einstellung verdient Respekt und höchste Anerkennung. Wir wissen, was Sie tagtäglich leisten und wir wissen auch welche Entbehrungen Ihr Beruf mit sich bringen. Deshalb möchten wir Ihnen die Wertschätzung entgegenbringen, die Sie verdient haben. Wertschätzung wird beim Deutschen Orden und daher auch im Haus St. Norbert in Michendorf großgeschrieben. Deshalb möchten wir Ihre zukünftige Arbeit bei uns, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen.   Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.   Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als  Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d). Sie möchten hilfsbedürftige Menschen bei der Entwicklung und bei der Förderung hin zu einem möglichst selbstständigen Leben, unterstützen. Sie haben Freude daran unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag individuell zu begleiten. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie sind zuverlässig, einfühlsam, begeisterungsfähig und kommunikationsstark. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sie zeigen Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig. Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHESTELLE Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Option auf die Stelle "Leitung Gesundheits- und Krankenpfleger"    Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Dienstgebergeförderte Verpflegung mit täglich frisch gekochtem, gesundem Essen Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem herzlichen, humorvollen Team Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt  ORDENTLICHEZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung Inflationsausgleichsprämie Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm. ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders ORDENTLICHE EINRICHTUNG   In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.    ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung.   Bewerben Sie sich noch heute über unser Online-Formular. Mehr dazu unter #ordentlichestelle

Heilerziehungspfleger (m/w/d) in der Behindertenhilfe
Deutscher Orden Ordenswerke
Michendorf

Begleiter, Vertrauter und Ansprechpartner in Voll- oder Teilzeit Sie möchten Menschen neue Perspektiven geben und ihnen helfen, die Zukunft positiv zu gestalten? Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten optimal anwenden? Sie wünschen sich Freiraum in Ihrem Handeln und wollen Verantwortung übernehmen? Dabei möchten wir Sie unterstützen.   Für Heilerziehungspfleger (m/w/d) waren die Jobaussichten nie besser als heute. Das wissen wir. Nicht nur deshalb möchten wir Ihre zukünftige Tätigkeit bei uns im Haus St. Norbert in Michendorf, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft mit unseren Wertschätzungsangeboten bestmöglich würdigen und fördern.  Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.     Unsere Anforderungswünsche an Sie: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger (m/w/d), alternativ abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) oder Pflegefachkraft (m/w/d). Sie möchten hilfsbedürftige Menschen bei der Entwicklung und bei der Förderung hin zu einem möglichst selbstständigen Leben, unterstützen. Sie haben Freude daran unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag individuell zu begleiten. Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten. Sie sind zuverlässig, einfühlsam, begeisterungsfähig und kommunikationsstark. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert. Sie zeigen Bereitschaft zur Übernahme von Wochenenddiensten. Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig.   Unser Wertschätzungsangebot an Sie:   ORDENTLICHESTELLE Ein unbefristeter Dienstvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas) Ein krisensicherer und zukunftssicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten Rechtzeitige und abgestimmte Dienstplanung Dienstgebergeförderte Verpflegung mit täglich frisch gekochtem, gesundem Essen Sehr angenehmes Arbeitsklima in einem herzlichen, humorvollen Team Ein wunderschöner Arbeitsplatz auf einem naturreichen, parkähnlichen Gelände Eine sehr gute Verkehrsanbindung Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt    ORDENTLICHEZUSCHÜSSE Jahressonderzahlung  Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm.   ORDENTLICHE FÖRDERUNG Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Individuelle Fortbildungen Förderung eigenverantwortlicher Projekte Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs   ORDENTLICHE ABSICHERUNG Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss   ORDENTLICHE GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing Betriebliches Eingliederungsmanagement Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage   ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders   ORDENTLICHE EINRICHTUNG   In unserer vollstationären Einrichtung Haus St. Norbert werden geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene pädagogisch, pflegerisch und medizinisch betreut. Angesiedelt im Ortskern von Michendorf, verteilen sich vier architektonisch unterschiedliche Wohnhäuser auf dem gepflegten Parkgelände. In acht konzeptionell differenzierten Wohngruppen leben insgesamt 71 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene in familienähnlicher Atmosphäre. Zur Einrichtung gehört der Bereich der ambulanten Betreuung, in dem Klienten und Klientinnen in eigenen Wohnräumen, in der nahegelegenen Spargelstadt Beelitz, bei der Alltagsbewältigung stundenweise unterstützt werden.      ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN   Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.   Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Lorett Eichholz unter der Telefonnummer +49 (0) 160 7068935 gerne zur Verfügung.

Referenten Netzkonzeption IVÖV-Basisnetz bzw. IVÖV-Zugangsnetz (m/w/d)
Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
Berlin

Werden Sie Teil der BDBOS, der Netzbetreiberin des Bundes und der Länder Wir suchen ab sofort, unbefristet, in Teilzeit oder Vollzeit in Berlin (Bewerbungsfrist: 20.08.2024), mehrere   Referenten Netzkonzeption IVÖV-Basisnetz bzw. IVÖV-Zugangsnetz (m/w/d)   Wer wir sind Die BDBOS betreibt die Netze des Bundes, das hochsichere Kommunikationsnetz der Bundesverwaltung und den Digitalfunk BOS für die Sicherheitsbehörden sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen. Wer wir genau sind und was wir tun, erfahren Sie hier (https://www.bdbos.bund.de/).   Darüber bauen wir in den kommenden Jahren „IVÖV“ auf – dazu brauchen wir Sie! IVÖV steht für den Informationsverbund der Öffentlichen Verwaltung. Dieser wird ein vollumfänglich konsolidiertes staatliches Netz, bestehend aus den verbundenen Netzen der Bundesverwaltung, den Netzen der Auslands-IT des Auswärtigen Amtes, dem Bund-Länder-Verbindungsnetz, den verbundenen Netzen von Landes- und Kommunalverwaltungen sowie gegebenenfalls weiteren Netzen der öffentlichen Verwaltung.   Ihre künftige Abteilung „Strategie IVÖV“ dient der zukünftigen Weiterentwicklung der NdB in Richtung IVÖV. Ihr künftiges Referat – Strategie IVÖV „Kern- und Zugangsnetze“ (SI 2) – übernimmt die Strategie und die Konzeption für das IVÖV-Kernnetz, die IVÖV-Zugangsnetze, das Kerntransportnetz des Bundes sowie die IVÖV-Basisnetze.