Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

Berlin

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Biologie


Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung, befristet bis 30.04.2026, Entgeltgruppe 9a TV-L FU

Kennung: Verwaltung_FOR5289_0421901404_Hiesinger_2022

Die Freie Universität Berlin gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Exzellenz-Zukunftskonzepte gefördert werden.


An der Freien Universität Berlin ist eine neue Forschungsgruppe zum Thema ,,Von Impräzision zu Robustheit in der Assemblierung Neuronaler Schaltkreise” bewilligt worden, die am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie, Neurobiologie, verwaltet wird. Die Forschungsgruppe besteht aus insgesamt 8 Teilprojekten und einem Zentralen Projekt.


Aufgabengebiet:

Unterstützung des Sprechers der Forschungsgruppe, Prof. Robin Hiesinger, in allen orga­ni­sa­to­rischen Aufgabenbereichen; Erledigung allgemeiner Verwaltungs-, Organisations- und Adminis­tra­tionsarbeiten; Terminkoordinierung und Organisation von Workshops; Abwicklung von Korres­pon­den­zen und Telefonaten; Kommunikation mit und Betreuung von Gastwissenschaftlern*innen in deutscher und englischer Sprache; Bestellungen (Abwicklung von Bestell- und Abrechnungs­wesen) (SAP, UniKat); Finanzplanung und -koordination/Controlling bzgl. Drittmittelverwaltung und Rechnungsbearbeitung; Abrechnung von Dienstreisen und von Tagungen; Verwaltung von diversen Datenbanken; Betreuung von in- und ausländischen Kooperationspartnern*innen / Gastwissenschaftlern*innen.


Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung, dem Aufgabengebiet ent­spre­chende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse.


Erwünscht:

Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit; sehr gute Kenntnisse über den Aufbau, Verwaltungsstruktur und Arbeitsabläufe der Universitätsverwaltung; Umfangreiche Er­fah­rung mit der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen; Berufserfahrung in einem inter­nationalen Umfeld und im Umgang mit Wissenschaftler*innen; Kenntnisse im Hochschul-, Haus­halts-, Arbeits-/Tarifrecht 1; Beherrschung der gängigen Office-Software (Word, Excel, PowerPoint, CMS), Kenntnisse der universitätsrelevanten Verwaltungs-Software (SAP, UniKat); Soziale Kompe­tenz, Flexibilität und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement.


Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 03.10.2022 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger: robin.hiesinger@fu-berlin.de oder per Post an die


Freie Universität Berlin 

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie Institut für Biologie 

Herrn Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger 

Königin-Luise-Str. 1-3 

14195 Berlin (Dahlem)


Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf. Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort 14195 Berlin

Arbeitgeber

Freie Universität Berlin

Kontakt für Bewerbung

Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger
Freie Universität Berlin