Verfahrensingenieur Fügetechnik (all genders)

München

Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen - noch sparsamer, schadstoffärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitenden sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München.

STARKE AUFGABEN

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Technologie- und Entwicklungsprojekten
  • Vertretung der Arbeitsergebnisse in Entwicklungsteams sowie Dokumentation in Form von technischen Berichten
  • Fachliche Beratung von Produktion, Einkauf und Entwicklung bei fügetechnischen Fragestellungen
  • Bewertung und Analyse von schweißtechnischen Abweichungen aus den Bereichen der Neuteilfertigung sowie Erarbeitung von fertigungstechnischen Abstellmaßnahmen in Abstimmung mit Vertretern aus der Produktion
  • Fügetechnische Unterstützung bei der Auswahl und Qualifizierung von Lieferanten für alle relevanten Schritte entlang der Prozesskette
  • Erkennen von Entwicklungspotenzialen und methodische und fachliche Führung von Neuentwicklungen und Optimierungsprojekten
  • Vertretung der Interessen der MTU in nationalen und internationalen Fachgremien
  • Aufbau und Pflege eines Kontaktnetzwerks bezüglich Fügetechnik bei Verbänden der Wirtschaft und Wissenschaft sowie bei Kunden und externen Partnern (Hochschulen, Institute und Firmen, etc.).
  • Erstellung und Pflege der thematisch zugehörigen Normen unter Einbindung der relevanten Fachabteilungen
  • Auditierung, Zulassung und technische Unterstützung von internen und externen Fertigungsprozessen

BESTE VORAUSSETZUNGEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Werkstoff-, Füge- bzw. Fertigungstechnik (Master/Diplom) oder gleichwertiges Studium
  • Qualifikation als Schweißfachingenieur wünschenswert
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in der Fügetechnik
  • Erfahrung in der technischen Projektleitung
  • Kenntnisse in Luftfahrtwerkstoffen (Ni-Basis- und Ti-Legierungen) wünschenswert
  • Grundlegende Kenntnisse der triebwerksspezifischen Prozessketten im Fertigungsbereich wünschenswert
  • Grundkenntnisse von Qualitätsmanagementsystemen und –methoden
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse

AUSGEZEICHNETES UMFELD

Wir investieren mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot und maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Entwicklung aller Mitarbeitenden.

Die MTU bietet eine Reihe von Zusatzleistungen, die ganz auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen abgestimmt sind: Eine zeitgerechte Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen oder der betriebsnahen Kindertagesstätte TurBienchen. Darüber hinaus engagiert sich die MTU im Bereich Gesundheit und Fitness.

Wir gestalten die Zukunft der Luftfahrt und verbinden Kulturen und Menschen miteinander. Die Vielfalt unterschiedlicher Ideen, Erfahrungen und Perspektiven unserer Mitarbeiter:innen sind entscheidend für unseren Erfolg. Als Arbeitgeber setzen wir uns daher für Diversity & Inclusion am Arbeitsplatz ein. 

STARTKLAR?

Dann geben Sie Ihrer Karriere ordentlich Schub und senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, den nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung über unseren Online-Bewerbungsbogen, den Sie direkt von dieser Seite erreichen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Dachauer Str. 665, 80995 München

Arbeitgeber

MTU Aero Engines AG

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits