Technischer Rechnungsprüfer (w/m/d) in Berlin

TOP-JOB Berliner Wasserbetriebe veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.336 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.


Das Finanz- und Rechnungswesen (RW) ist zuständig für die systematische Erfassung, Überwachung, Informationsverdichtung und Kontrolle der Geld- und Leistungsströme der Berliner Wasserbetriebe.
Hierfür suchen wir ab sofort Verstärkung:


Technischer Rechnungsprüfer (w/m/d)


Was Sie bei uns bewegen

  •  Abrechnung von besonders schwierigen Bauvorhaben des öffentlichen Tief- und Hochbaus, Prüfung der Eingangsrechnungen auf Grundlage vorliegender Unterlagen
  • Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit und der inhaltlichen Richtigkeit der Abrechnung
  • Durchführung von Abrechnungsgesprächen mit Auftragsnehmern
  • Erstellung von Auswertungen sowie Pflege des Berichtswesens
  • Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen zur Optimierung technischer / rechtlicher Anforderungen in Verträgen / Standards / Normen


Bezahlung

Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 11 an.


Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit

  • Fachhochschulabschluss der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen Bau, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung sowie umfangreiche Kenntnisse über technische Anforderungen, Standards, Normen zum Bau von Anlagen der Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie deren Abrechnung
  • Fundierte Kenntnisse der VOB, VOL, HOAI und des Straßenbaus
  • Routinierten Umgang mit Standardsoftware 
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Professionalität


Information
Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.08.2019 unter Angabe der Kennziffer 74/2019 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

 

Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin | bewerbung@bwb.de

 

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess? Ihre Recruiterin Jana Bülow beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030.8644 8585 | E-Mail: bewerbung@bwb.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Finanzbuchhaltung, Mahnwesen
Arbeitsort Hohenschönhauser Straße 8, 13057 Berlin

Arbeitgeber

Berliner Wasserbetriebe

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berliner Wasserbetriebe

Top-Arbeitgeber Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind einer der besten Arbeitgeber Berlins. Bei uns werden Talentförderung, Innovation, Gesundheitsförderung, Work-Life-Balance genauso groß geschrieben wie Chancengleichheit und Sinnhaftigkeit der Tätigkeit.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.