Technische Sachbearbeitung (m/w/d) Denkmalschutz in Berlin

Bezirksamt Treptow - Köpenick veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Treptow-Köpenick ist ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, der Bezirk zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.

 

Die Abteilung Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung sucht einen 

 

Technischen Sachbearbeiter im Fachbereich Denkmalschutz des Stadtentwicklungsamtes (m/w/d)

Entgeltgruppe: E 11 Fgr. 1 Teil II Abschnitt 22.1 TV-L (Bewertungsvermutung)

Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden

Bewerbungsfrist: 23.08.2019


Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung von ordnungsbehördlichen Aufgaben nach dem Denkmalschutzgesetz; Ordnungswidrigkeitsverfahren mit graphischer Bestandsaufnahme sowie Entwurfsentwicklungen von Sicherungsmaßnahmen
  • Erteilung von Genehmigungen und Abgabe von Stellungnahmen in bauordnungsrechtlichen Verfahren nach dem Denkmalschutzgesetz, einschließlich Kontrollen und Überwachung für Vorhaben schwieriger Art, soweit nicht der Fachbereichsleitung vorbehalten
  • Erteilung von Genehmigungen bei Nutzungsänderungen, Instandsetzungen, Beseitigungen und Wiederherstellungen schwieriger Art
  • Überprüfung des Denkmaltatbestandes hinsichtlich der denkmalpflegerischen Unterhaltung und Erhaltung sowie die Fortschreibung von Bestandsplänen, Bauaufnahmen und Kontrollen
  • Abhilfeprüfung von Widersprüchen in denkmalschutzrechtlichen Verfahren und als Genehmigungsbehörde
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereiches
  • Stellungnahmen für politische Gremien
  • Bearbeitung besonderer Aufgaben nach Weisung von UD L und AL


Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt unter anderem in der Altstadt von Köpenick, in Baumschulenweg, im Wissenschaftsstandort Adlershof, in Alt-Treptow.
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen.
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten.
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen, sowie eine kostenlose externe Sozialberatung.
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen.
  • weitere Vorteile: Ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Eine jährliche Sonderzahlung undeine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.
  • gute Verkehrsanbindung: nur jeweils 20 Minuten von der City und vomneuen Flughafen BER entfernt

Voraussetzungen

Beamte: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 des bautechnischen Verwaltungsdienstes


Tarifbeschäftigte: abgeschlossenes Fachschul- bzw. Hochschulstudium (Diplom-Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur (Fachgebiet Denkmalpflege), Bau- und Kunstgeschichte (sofern möglich Sondergebiet Denkmalpflege) oder vergleichbarer Studienabschluss

wünschenswert: Erfahrungen im beschrieben Arbeitsgebiet sowie Tätigkeit im öffentlichen Dienst Berlin


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie uns in Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung hin. Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.


Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie HIER


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin

Arbeitgeber

Bezirksamt Treptow - Köpenick

Kontakt für Bewerbung

Frau Müller
Telefon: 030 90297 2530

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Bezirksamt Treptow - Köpenick
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.