Teamleiter Systemadministration (m/w/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK Schwesternschaft Berlin e. V. In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt. Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin. Die DRK Kliniken Berlin Westend, DRK Kliniken Berlin Köpenick und DRK Kliniken Berlin Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.


Sie möchten den digitalen Wandel mitgestalten? Dann entscheiden Sie sich für uns! Die DRK Kliniken Berlin haben mit einer nach dem aktuellen Stand der Technik neu aufgebauten zentralen IT-Infrastruktur die technischen Grundlagen dafür bereits geschaffen.


Zur Verstärkung unseres Bereichs MIT - Medizin- und Informationstechnologie - suchen wir Sie als kompetente/n und engagierte/n Kollegin oder Kollegen. Das Arbeiten mit moderner Technik und Technologie motiviert Sie?


Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Teamleiter Systemadministration (m/w/d)

 

Referenznummer: 

268/1119/90300


Standort: 

Westend


Sie sind verantwortlich für:

  • Fachliche Führung des Teams Systemadministration, Personal- und Ressourcenplanung sowie Weiterentwicklung und Förderung der

       Mitarbeiter

  • Strategische Planung der IT-Systemlandschaft und Umsetzung von innovativen und zielführenden Projekten
  • Administration und Betrieb der IT-Systemumgebung mit Fokus auf Server, Storage, Virtualisierung (VMware / Citrix) und Netzwerk
  • Bearbeitung von Incidents, Problems und Changes im Second- und Third-Level-Support für die interne IT-Infrastruktur der DRK Kliniken Berlin
  • Zu den administrativen Aufgaben zählen:
    • Einrichtung und Betrieb der Windows Server-Umgebung
    • Citrix XenApp und XenDesktop, Sicherstellung der Serviceverfügbarkeit
    • VMware vSphere (Template-Pflege, Bereitstellung und Verwaltung virtueller Maschinen)
    • Backup und -Restore auf Basis IBM Spectrum Protect™ (Einrichtung und Kontrolle)
  • Erstellung und Pflege der Betriebsdokumentationen
  • Einrichtung und Pflege der Sicherheitssysteme (Firewall (Cisco ASA), Proxy, Virenschutz)
  • Teilnahme an der zyklischen Rufbereitschaft


Vorteile, die wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem professionellen Arbeitsumfeld
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Firmenfahrrad
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement



Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt.


Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer IT als fachkompetenter Ansprechpartner und als Teil unseres Teams.


Bei uns stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Wir fördern Fähigkeiten, schätzen Engagement und berücksichtigen Ihre persönlichen Präferenzen.


Auf Sie freut sich:

PD Dr. Johannes Elias

Chefarzt

Institut für Mikrobiologie

Spandauer Damm 130

14050 Berlin

Voraussetzungen

Ihr Profil: 

  • Studium der Informatik oer einer verwandten Fachrichtung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
  • Mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung im gesuchten Tätigkeitsumfeld
  • Fundierte Kenntnisse zu den Technologien Virtualisierung und/oder Storage-Infrastruktur (Citrix, vSphere)
  • Expertise bei dem Management und der Steuerung von IT-Projekten
  • Know-how im Bereich IP-Netzwerke (Routing, Switching, MPLS)
  • Kenntnisse in der IBM Power Umgebung (AIX, LPAR, VIOS, HMC) sind von Vorteil
  • Nachweisbare Erfolge im Systemumgang mit folgenden Herstellern: Cisco, Dell, VMware, IBM
  • Zertifikatsnachweise sind vorteilhaft
  • Spaß an der Teamarbeit, gepaart mit Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Lösungsorientierte und analytische Vorgehensweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Spandauer Damm 130, 14050 Berlin

Arbeitgeber

Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Daniel Schmidt
Bereichsleiter Medizin- und Informationstechnologie

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.