Stellvertretende Gruppenleitung eines Bürgeramtsstandortes (m,w,d)

Berlin
Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg
Gehaltsinformation: Besoldungs-/Entgeltgruppe: A10, E9b TV-L

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Stellvertretende Gruppenleitung eines Bürgeramtsstandortes (m,w,d)

 

Kennziffer: 135/2024
 

Wer wir sind:

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Abt. Soziales, Bürgerdienste und Senioren
Amt für Bürgerdienste
 

Was Sie bei uns verdienen können:

Besoldungs-/Entgeltgruppe: A10, E9b TV-L

 

Wann Sie bei uns starten könnten:

01.01.2025
- unbefristet -

 

Wie viel Sie bei uns arbeiten könnten:

Vollzeit mit 39,4 bzw. 40 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Welche Aufgaben Sie bei uns haben:

  • Stellvertretende Gruppenleitung in Bezug auf die fachliche und organisatorische Ansprechbarkeit für die Mitarbeitenden (ohne Personalführung)

  • Fachvorgesetzte_r für ca. 20 Mitarbeiter_innen (je nach Standortgröße)

  • Verteilung von Aufgaben und Befugnissen, fachliche Anleitung der Mitarbeiter_innen

  • Organisation der täglichen Arbeit und des Geschäftsablaufs

  • abschließende Bearbeitung von Beschwerden in Abwesenheit der Gruppenleitung durch Kund_innen im laufenden Dienstbetrieb

  • Entscheidung und Freigabe von Terminkapazitäten im Zeitmanagementsystem (ZMS) unter Beachtung der geplant einzusetzenden Sachbearbeiter_innen

  • Verwaltung von nachweispflichtigen und besonders sicherungsbedürftigen Dokumenten

  • Zahlstellenverwaltung

  • Sachbearbeitung im Front-Office-Bereich des Bürgeramtes in Allzuständigkeit in schwierigen Einzelfällen


Besonderheiten:

  • Bereitschaft zu einer rotierenden Tätigkeit an allen Bürgeramtsstandorten und Teilnahme an Spätsprechtagen

  • Mitarbeit bei den Wahlen - hier insbesondere Arbeit auch außerhalb der regulären Sprechzeiten

Was Sie mitbringen:

Beamte:
Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes

Tarifbeschäftigte:
abgeschlossener Bachelor- oder Diplomstudiengang oder gleichwertiger Abschluss in einer der folgenden Fachrichtungen:

  • Diplom-Verwaltungswirt/in

  • Öffentliche Verwaltung(swirtschaft)

  • Public Management / Public und Nonprofit-Management

  • Verwaltung und Recht

  • ein anderer Studiengang, der überwiegend verwaltungswissenschaftliche, rechtliche oder vergleichbare Inhalte hat bzw. kombiniert.

 

Mehrjährige Berufserfahrung, die dem Fachgebiet des Studienganges entspricht, ist erwünscht.


oder

erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgangs II

oder

abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens Niveau 4 des Deutschen Qualitätsrahmens -DQR-) und mehrjährige Berufserfahrung mit Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung in den Bürgerämtern und Bereitschaft zur verpflichtenden Teilnahme am sechsmonatigen Lehrgang: Basisqualifikation II

oder

Teilnehmer_innen eines Quereinsteigerprogramms im Land Berlin, die sich bereits mindestens ein Jahr lang in der Qualifizierung befinden.

Hinweis:
Qualifikationen, Bildungsabschlüsse oder Berufserfahrungen etc. können nur dann Berücksichtigung finden, wenn diese auch mit entsprechenden Nachweisen belegt werden.

Bei Qualifizierungen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland erlangt wurden, ist die Gleichwertigkeit zu einem deutschen Abschluss nachzuweisen. Die Gleichwertigkeit kann über das „Informationsportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen“ (anabin.de) belegt werden. Sollte Ihr Studienabschluss in der anabin Datenbank nicht aufgeführt sein, können Sie alternativ eine Gleichwertigkeitsbescheinigung über die „Zentralstelle für ausländische Abschlüsse (ZAB)“ beantragen. Bitte fügen Sie dann Ihrer Bewerbung unbedingt eine beglaubigte Übersetzung Ihres Abschlusses bei.

Qualifizierungen, die in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik erlangt wurden, müssen mit einem Nachweis über die Gleichwertigkeit belegt werden. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusiver aller Urkunden, Leistungsnachweise, etc. sind grundsätzlich in deutscher Sprache bzw. mit deutscher Übersetzung einzureichen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Professionelle und anonyme Beratung im Bereich Mental & Corporate Health durch das Fürstenberg Institut

  • Umfangreiche Angebote in den Bereichen Gesundheitsmanagement und Fortbildung während der Dienst- und Arbeitszeit, z.B. 1 Stunde Sport/Woche, auch bei externen Anbietern

  • Nutzung eines umfangreichen Fortbildungsangebots in der Dienstzeit, auch während der Probezeit, u.a. beim zentralen Bildungsdienstleister des Landes Berlin, der Verwaltungsakademie Berlin

  • Wir leben Vielfalt! (Unterzeichnung der Charta #positivarbeiten der Deutschen Aidshilfe, Bezirkliches Inklusionskonzept, Frauenförderplan)

  • Zertifizierung als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ von ADFC und EU (Bronze)

  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuellen Arbeitszeitgestaltung

  • 30 Tage Erholungsurlaub und arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember

  • Ein vergünstigtes Jobticket bzw. eine Hauptstadtzulage

  • Eine Jahressonderzahlung

  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)

Ansprechperson für weitere Informationen

zur Stellenausschreibung:

Frau Paepke, Abteilung für Finanzen, Personal, Wirtschaftsförderung und Koordination
+49 30 90277 6418

 

zum Aufgabengebiet:

Frau Winckler, Abt. für Bürgerdienste, Soziales und Senioren
+49 30 90277 6244

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024.


Weitere Informationen

Kontakt für Bewerbung

Frau Paepke
Abt. für Finanzen, Personal, Wirtschaftsförderung und Koordination

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Besoldungs-/Entgeltgruppe: A10, E9b TV-L
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Verwaltungswirt/Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d)
Arbeitsort
John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin