Sozialraumkoordination einer Region (m/w/d) in Berlin

Sozialraumkoordination einer Region (m/w/d)

Kennziffer: 50/2021


Wir:

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin – Abt. Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport - Jugendamt -


Start:

01.05.2021

- unbefristet -


Wochenarbeitszeit:

Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich


Vergütung:

Besoldungs-/Entgeltgruppe: A11, S12 TV-L


Ihre neuen Aufgaben:

Sozialraumkoordination einer Bezirksregion des Jugendamtes im Bezirk Tempelhof-SchönebergIhre Aufgaben umfassen u.a.:

  • Durchführung von Aufgaben, die sich aus dem SGB VIII ergeben, insbesondere Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, erzieherischer Kinder- und Jugendschutz und Tagesbetreuung für Kinder 
  • Personalverantwortung für die Mitarbeitenden in den kommunalen Jugendfreizeiteinrichtungen unter Anwendung der Personalentwicklungsinstrumente (inkl. der Fach- und Dienstaufsicht) in der Region 
  • Mitwirkung bei Bauplanungen der JFE 
  • Unmittelbare fachliche Steuerung der Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit in der Region auf Grundlage des Qualitätshandbuchs 
  • Vernetzung in der Region


Weitere Aufgaben entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anforderungsprofil, das Sie unter „weitere Informationen“ herunterladen können.


Das Aufgabengebiet wird vorübergehend ebenfalls noch von der_dem bisherigen Stelleninhaber_in wahrgenommen, um einen strukturierten Wissenstransfer zu gewährleisten.


Unsere Pluspunkte:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete
  • Professionelle Mitarbeiter_innen- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub und arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • Ein attraktives und individuelles Fortbildungsangebot in der Dienstzeit, auch während der Probezeit
  • Langfristige Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Ein vergünstigtes Jobticket bzw. eine Hauptstadtzulage
  • Besoldung nach dem Bundesbesoldungsgesetz (BBesG) bzw. Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-L)
  • Eine Jahressonderzahlung
  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)
  • Regelmäßige Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement als Dienstzeit (z.B. Gesundheitskurse, Vorträge, Workshops)

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung Gesundheit und Soziales, Laufbahnzweig Sozialdienst bzw. Abschluss als Diplom-Sozialarbeiter_in bzw. Diplom-Sozialpädagoge_in mit staatlicher Anerkennung bzw. Bachelor-Abschluss im Studiengang Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung


Ansprechperson für weitere Informationen

zur Stellenausschreibung:
Frau Gottwald, Abt. Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung

+49 30 90277 2730


zum Aufgabengebiet:
Frau Wille, Abt. Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport

+49 30 90277 6106


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.05.2021 über das Karriereportal, unserer zentralen Bewerbungsplattform der Berliner Verwaltung unter folgendem Link.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Arbeitgeber

Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Gottwald
Abt. Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg