Sozialpädagoge (m/w/d) für den Aufbau unserer ambulanten Wohngemeinschaften in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen steht für ein Leben inmitten der Gesellschaft. Es ist unser Ziel, die Selbstverwirklichung der Menschen zu unterstützen.


In den ambulanten Wohngemeinschaften können unsere Nutzer*innen ihr Leben mit vielen Freiräumen zusammen in einer kleinen Gemeinschaft verbringen und werden gleichzeitig von uns in der eigenständigen Organisation ihres Alltags lebenspraktisch und pädagogisch unterstützt.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Aufbau unserer ambulanten Wohngemeinschaften in Berlin Lichtenberg eine Sozialpädagog*in


Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die psychosoziale Beratung und Assistenz der Nutzer*innen bei der täglichen persönlichen Lebensgestaltung mit dem Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen.
  • Sie begegnen unseren Nutzer*innen mit Respekt und auf Augenhöhe.
  • Sie unterstützen die Nutzer*innen im Bereich Alltagskompetenz im persönlichen und lebenspraktischen Bereich bei dem Ziel, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen.
  • Sie beraten hinsichtlich der Freizeitgestaltung und regen zur Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben an.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen sowie bei der Gestaltung sozialer Beziehungen innerhalb und außerhalb des unmittelbaren Lebensbereiches.


Was wir Ihnen bieten

  • eine abwechslungsreiche Teilzeittätigkeit im Umfang von 29,25 Wochenstunden;
  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag, die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird gewünscht;
  • ein Bruttogehalt in Höhe von 2.774,23 € sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge;
  • Urlaubsanspruch in Höhe von 28 Tagen;
  • in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;
  • betriebliches Gesundheitsmanagement;
  • Fortbildungen, Schulungen und die Inanspruchnahme von Supervision.


Für Fragen steht Ihnen Frau Panz-Greulich gern unter der Telefonnummer 030 - 91 54 26 06 zur Verfügung.


Bitte bewerben Sie sich bevorzugt auf https://jobs.ass-berlin.org oder per Mail mit der Angabe des Kennzeichens B58WG


Wir freuen uns schon auf Sie!



Voraussetzungen

  • einen Abschluss als Sozialpädagog*in;
  • ein berufliches Selbstverständnis, welches sich an der Teilhabe, der Integration und Selbstbestimmung der beeinträchtigten Menschen orientiert;
  • eine eigenverantwortliche und kooperative Arbeitsweise;
  • die Bereitschaft Ihre Arbeitszeit dem Bedarf der Nutzer*innen anzupassen, d. h. vorwiegend im Nachmittagsbereich zu arbeiten. Da unsere Nutzer*innen auf Ihre Unterstützung bauen, wird diese auch an Wochenenden und Feiertagen benötigt.

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (m/w/d) für den Aufbau unserer ambulanten Wohngemeinschaften

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Im Lindenhof, 10365 Berlin

Arbeitgeber

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Mieske
bewerbung@ass-berlin.org

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen
Sozialpädagoge (m/w/d) für den Aufbau unserer ambulanten Wohngemeinschaften

Minument ASS - Lisa Riefle

Für Lisa Riefle ist die individuelle Arbeit mit den Nutzer*innen, die sie in einer Wohngemeinschaft betreut, essentiell. Mehr über sie erfahren Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.