Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht eine


Sachgebietsleitung für das Baumanagement

in der Abteilung Realisierung, Referat Installation/Integration.


Bewerbungsfrist: 31.05.2021
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Das Referat Installation / Integration koordiniert die operative Umsetzung von Netzänderungsmaßnahmen im Funk- und Zugangsnetz zusammen mit den Bundesländern und den beteiligten Auftragnehmern der BDBOS. Dies beinhaltet sowohl die Erstellung und Abstimmung der Abrufe gegenüber den Auftragnehmern als auch die Begleitung der Installation und Integration.


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Zu Ihrem Tätigkeitsschwerpunkt gehört die fachliche Führung des Teams „Baumanagement“. Zusätzlich unterstützen Sie bedarfsweise die Referatsleitung in referats- und abteilungsübergreifenden Besprechungen sowie bei den ggf. anstehenden Beurteilungen der Mitarbeitenden. 
  • Sie sind für die Vorbereitung, Abstimmung und das Treffen von Grundsatzentscheidungen für das Sachgebiet „Baumanagement“ verantwortlich. 
  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Beratung bei den Vorbereitungen von baulichen Änderungen an den Technikgebäuden der BDBOS und die Unterstützung bei der Formulierung der konkreten Anforderungen der BDBOS. Dabei berücksichtigen Sie die Zeit, Umfang der Maßnahme, technische Machbarkeit und das vorhandene Budget. 
  • Im Anschluss daran verantworten Sie die Umsetzung der Baumaßnahme gemeinsam mit den Bauverwaltungen von Bund und Ländern. Hier stellen Sie sicher, dass die Baumaßnahmen nicht mit anderen Maßnahmen an den Standorten kollidieren und stellen damit einen reibungslosen Ablauf sicher. 
  • Sie stehen in enger Abstimmung mit dem Sachgebiet Roll-out im Referat zu den notwendigen Voraussetzungen bei der Infrastruktur an den Standorten und richten das Vorgehen des Teams Baumanagements dementsprechend aus


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 14) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

Bewerbungen als Tarifbeschäftigte (m/w/d):

Ein an einer Hochschule erworbener Master oder gleichwertiger Abschluss (z.B. Diplom – Universität) in

  • Nachrichtentechnik bzw. Kommunikationstechnik,
  • Elektrotechnik oder
  • Bauingenieurwesen


und


einer nachgewiesenen Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren in der Leitung/Abwicklung von Baumaßnahmen öffentlicher Auftraggeber sowie Erfahrungen in der Funktion einer Team- oder Projektleitung.


Bewerben Sie sich als Beamtin oder Beamter des Bundes müssen Sie der Laufbahngruppe des höheren technischen Dienstes angehören.


Bewerben Sie sich als Beamtin oder Beamter außerhalb des Bundes oder einer anderen Laufbahngruppe, muss als ein an einer Hochschule erworbener Master oder gleichwertiger Abschluss in Nachrichtentechnik bzw. Kommunikationstechnik, Elektrotechnik oder im Bauingenieurwesen sowie mindestens 2 Jahre und 6 Monate Praxiszeit in der entsprechenden Laufbahn vorliegen.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.


#nachrichtentechnik #baumanagement #elektrotechnik

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits