Sachbearbeitung Zertifizierung und Endgeräteentwicklung (m/w/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht mehrere


Sachbearbeitung Zertifizierung und Endgeräteentwicklung (m/w/d)

in der Abteilung Konzeption/ Entwicklung, Referat Endgerätekonzeption.


Bewerbungsfrist: 22.03.2021
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Das Referat Endgerätekonzeption befasst sich mit grundlegenden und operativen Fragen der Bereitstellung und Nutzung von Endgeräten. Dazu zählen neben der Entwicklung und Parametrierung von Funkendgeräten auch die Zertifizierung von Funkendgeräten und Leitstellen. Im Rahmen der Zertifizierung wird die Funktionstüchtigkeit und Störungsfreiheit von Endgeräten im BOS-Digitalfunknetz anhand der Interoperabilitätsrichtlinien überprüft und eine Genehmigung zur Nutzung der Endgeräte im BOS-Digitalfunknetz erteilt. Ihre konkreten Aufgaben umfassen dabei im Wesentlichen:


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Sie stellen den reibungslosen und sachgerechten Ablauf des Zertifizierungsverfahrens sicher.
  • Sie prüfen Anträge auf Zertifizierung, definieren den Prüfungsumfang und bewerten die Testergebnisse. 
  • Sie erstellen Zertifikate und fungieren als Kontaktperson gegenüber Ansprechpersonen im Haus, beim Bund und den Ländern sowie bei den Herstellerfirmen und bei der Prüfstelle. 
  • Sie wirken an der rechtlichen Fortschreibung des Zertifizierungsverfahrens (Zertifizierungsverordnung) mit. 
  • Sie analysieren die Endgerätelandschaft und identifizieren Handlungsfelder. 
  • Sie führen Marktrecherchen sowie Bedarfs- und Anforderungsanalysen im Bereich der Endgerätedurch. 
  • Sie begleiten die Endgeräteentwicklung durch die Erarbeitung von Konzepten und Release-Prozessen.


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 11) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

  • Ein an einer Hochschule erworbener Bachelor (oder gleichwertiger Abschluss z. B. Diplom-FH) in
    • Informations- und Kommunikationstechnik, 
    • Nachrichtentechnik, 
    • Elektrotechnik oder 
    • einem vergleichbaren technisch geprägten Studiengang.


Alternativ:
Sie können sich auch bewerben, wenn Sie ein fachfremdes Studium besitzen oder eine entsprechende berufliche Ausbildung im technischen Bereich haben und über mehrjährige Berufserfahrung im entsprechenden Aufgabengebiet verfügen. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung jedoch eine Entgeltgruppe niedriger.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.

#Zertifizierung #Bewerbung #Techniker

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits