Sachbearbeitung „Service Level Management“ (m/w/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht


Sachbearbeitung „Service Level Management“ (m/w/d)

bei den Netzen des Bundes im Referat Betriebsaufsicht.


Bewerbungsfrist: 12.02.2021
Anzahl zu besetzender Funktionen: 1
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Wir verbinden mit unserem Netz die Bundesbehörden und die Bundesregierung! Das sind die Netze des Bundes (NdB). NdB ist damit eine Netz-und Kommunikationsdienste-Infrastruktur, die besonders sicher ist. Wir entwickeln diese weiter. Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Sie werden in der Sachbearbeitung für das Service Level Management tätig sein und die Servicequalität des Netzbetriebes verbessern. Dabei haben Sie die Servicevereinbarungen, Leistungserbringungen undBerichterstattungen der Dienstleistungsunternehmen im Auge. 
  • Daher sind Sie auch für das Entwickeln und Anpassen der jeweiligen Service Level zuständig. 
  • Dabei erstellen und stimmen Sie die Service Level Vereinbarungen mit den Fachbereichen der BDBOSund den Vertragspartnern ab; dazu gehört auch das Abstimmen der Service Level Berichte fachlichsowie inhaltlich mit den Vertragsparteien. 
  • Zusätzlich sind Sie für die Fortschreibung und Überwachung der Service Level verantwortlich. 
  • In diesem Zusammenhang prüfen Sie die Service Level Berichte in Bezug auf Qualität, Plausibilität undfachlicher und technischer Aspekte unter Beteiligung der Fachbereiche. 
  • Das Dokumentieren und Bewerten der qualitativen und quantitativen Leistungserbringungen im ServiceLevel Management der VertragspartnerIn/der DienstleisterIn, feststellen und eskalieren von ServiceLevel Verletzungen und das Auswerten der Service Level Berichte und der Ergebnisse vonRechnungsprüfungen, gehören zu Ihren Aufgaben. 
  • In Folge dessen werden Sie Service Level Reviews vor- und nachbreiten sowie durchführen.


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 11) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

Ein an einer Hochschule erworbener Bachelor oder gleichwertiger Abschluss z.B. Diplom-FH in


  • Wirtschaftsinformatik,
  • Wirtschaftsingenieurwesen oder im 
  • IT-Management.


Wünschenswert sind:

  • Erste Berufserfahrungen im Service Level Management
  • Gute Kenntnisse im Vertragswesen und informationstechnisches Grundwissen
  • Kenntnisse in Qualitätsmanagement und statistischen Auswertungen


Sie müssen zur Aufgabenerledigung interdisziplinär mit Teams und externen Unternehmen in immer wechselnden, komplexen Aufgaben zusammenarbeiten. Daher sollten Sie eigenverantwortliches Arbeiten mögen und sich auch durchsetzen können.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits