Sachbearbeitung Liegenschaftsverwaltung / Vertretung Eigentümerinteressen (m/w/d)

Berlin
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Gehaltsinformation: Besoldungsgruppe A 10 bzw. Entgeltgruppe EG 9b TV-L

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten  Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung.
 

Das Schul- und Sportamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eine


Sachbearbeitung Liegenschaftsverwaltung / Vertretung Eigentümerinteressen (m/w/d) 

 

Kennziffer: 3700-B009

Besoldungsgruppe A 10 bzw. Entgeltgruppe EG 9b TV-L
Vollzeit mit 40 bzw. 39,4 Wochenstunden

Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem...

Generelle Angelegenheiten der laufenden Gebäude- u. Grundstücksbewirtschaftung:

  • Vertretung der Eigentümer- und Nutzerinteressen für die Verfahren der baulichen Unterhaltung

  • Entscheidung über Angelegenheiten der laufenden Gebäude- und Grundstücksbewirtschaftung (z.B. Reinigungsintervalle)

  • Beteiligung am Beschwerde-und Qualitätsmanagement im Rahmen der Eigentümerverantwortung

  • Entscheidung über sämtliche Vertragsangelegenheiten und deren Bearbeitung im Rahmen des Aufgabengebiets

  • Verantwortlichkeit / Steuerungsaufgaben nach Begehungen durch Dritte (z.B. VetLeb, BWA, Hygiene, ASA, Brandsicherheitsbegehungen)


Aufgaben im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive (BSO) und weitere Jahres- und Sonderbaumaßnahmen:

  • Vertretung der Nutzerinteressen im Rahmen der Planung und Partizipation

  • Beteiligung am Genehmigungsverfahren

  • Wahrnehmung von Steuerungs- und Koordinationsaufgaben während der Baudurchführung

  • Koordination der Umzugs-und Logistikplanung unter Berücksichtigung diverser oft sehr kurzfristig auftretender/ständig wechselnder Nutzerinteressen


Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden.

Ihr Profil:

Beamtinnen / Beamte:

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erstes Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung allgemeiner Verwaltungsdienst


Tarifbeschäftigte:
Abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium in folgenden Studiengängen:

  • Öffentliche Verwaltungswirtschaft / Öffentliche Verwaltung

  • Öffentliches Recht

  • Recht (Ius)

  • Recht für die öffentliche Verwaltung

  • Verwaltung und Recht

  • Public Management

  • Betriebswirtschaftslehre

  • Immobilienwirtschaft

  • oder Tarifbeschäftigte, die den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen haben

 

Fachliche Kompetenzen:

  • Gute Kenntnisse im Bereich des Haushaltsrechts, der UVgO und des Vergaberechts (VOB und VOL)

  • Gute Kenntnisse der MSchulbauR und des Berliner SchulG

  • Kenntnisse der BauO Berlin, der A-Bau, der BetrVO, der ArbStättV, baufachlicher Vorschriften und baufachlicher Standards im Rahmen der BSO

  • Kenntnisse des BGB (insb. Schuld- und Mietrecht) und des NachbG Berlin

  • Kenntnisse der wesentlichen Richtlinien im Gebäudemanagement (DIN, GEFMA-Richtlinien, AMEV-Empfehlungen, BetrSichV, DGUV, Brand-und Arbeitsschutz)


Außerfachliche Kompetenzen: 

  • Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit

  • Organisationsfähigkeit

  • Ziel- und Ergebnisorientierung

  • Entscheidungsfähigkeit

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Kooperationsfähigkeit

  • Dienstleistungsorientierung

Wir bieten...

  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie 

  • flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit) 

  • Möglichkeit zur Mobilen Arbeit 

  • eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team  

  • eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement)  

  • ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements  

  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima  

  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst  

  • 30 Tage Urlaubsanspruch 

  • ein vergünstigtes Jobticket  

  • die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe"  

  • Bildungsurlaub  

  • eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte  

  • eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung 

  • Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m.

Wichtig:

Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu dieser Stellenausschreibung. 

 

Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist.


Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Sascha Zaebe, Stellenzeichen: Schul Immo, Tel.: 90299-5156.

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt!  Oder spätestens bis zum 20.06.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung.

Alle Unterlagen sind von Ihnen einzureichen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle.
Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin.

Für aktuell bzw. ehemalig im öffentlichen Dienst Beschäftigte: Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei.


Hinweise

Kontakt für Bewerbung

Sascha Zaebe

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Kirchstraße 1-3, 14163 Berlin

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Besoldungsgruppe A 10 bzw. Entgeltgruppe EG 9b TV-L
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Kirchstraße 1-3, 14163 Berlin