Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Oberschulen (m/w/d) in Berlin

Bezirksamt Treptow - Köpenick veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Treptow-Köpenick ist ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, der Bezirk zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Der größte, grünste und wasserreichste Bezirk Berlins hat eine lange Geschichte und Tradition. Treptow-Köpenick bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten für ein hohes Maß an Lebensqualität und verschiedene idyllische Wohngebiete in einer einzigartigen und attraktiven Wald- und Seenlandschaft.


Treptow-Köpenick – Karriere zwischen City, Spree und See



Die Abteilung für Weiterbildung, Schule, Kunst und Kultur, Schul- und Sportamt, sucht ab sofort, unbefristet, eine/einen


Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Oberschulen (m/w/d)

Entgeltgruppe: E09a (zuvor E09 Fgr. 3) TV-L

Vollzeit mit 40 bzw 39,4 Wochenstunden

Bewerbungsfrist: 03.01.2020


Ihre Aufgaben:

  • Planung des Übergangs von der Grund- in die Oberschule für die 5. und 7. Klassen 
  • Erstellung der Termin- und Ablaufplanung 
  • Festlegung der Kapazitäten und Frequenzen in Abstimmung mit derSchulaufsicht unter Beachtung des Anmeldeverhaltens 
  • Zusammenarbeit mit der Schulaufsicht zur Koordinierung der Aufnahmevon Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf 
  • Organisation der Auswahlverfahren an übernachgefragten Schulen
  • Prüfung und Entscheidung von Härtefällen 
  • rechtsrelevante Prüfung aller Anmeldeunterlagen 
  • Kontrolle und Begleitung der schulischen Auswahlentscheidungen,Teilnahme an Losverfahren der Schulen 
  • Durchführung der Auswahlverfahren zu Zweit- und Drittwünschen 
  • Mitwirkung beim Aushandlungs- und Verteilungsprozess bei derüberbezirklichen Schulplatzvergabe 
  • Fertigung von Ablehnungsbescheiden, Schulplatzangeboten undZuweisungen 
  • sonstige Schulplatzvergabe einschließlich Nichtbesteher/innen desProbejahres an Gymnasien


Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, moderne Arbeitsplätze im Südosten der Stadt unter anderem in der Altstadt von Köpenick, in Baumschulenweg, im Wissenschaftsstandort Adlershof, in Alt-Treptow.
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung, einschließlich Personalentwicklung und Wissenstransfer nutzen.
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten.
  • in Betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z.B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen sowie eine kostenlose externe Sozialberatung.
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen.
  • weitere Vorteile: Ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Eine jährliche Sonderzahlung und eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte.
  • gute Verkehrsanbindung: nur jeweils 20 Minuten von der City und vom neuen Flughafen BER entfernt.

Voraussetzungen

Voraussetzungen:

Als Beamtin und Beamter: 

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen
  • Voraussetzungen für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Dienst) des nichttechnischen allgemeinen
    Verwaltungsdienstes.


Als Tarifbeschäftigte/ Tarifbeschäftigter:

  •  Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/ Verwaltungsfachangestellter oder Fachangestellte/ Fachangestellter für Bürokommunikation bzw. vergleichbare Kenntnisse und Qualifikation, insbesondere Abschluss des Verwaltungslehrganges I.


Einschlägige Berufserfahrungen auf dem Gebiet des Schulrechts, Schulplatzvergabe sind erwünscht.



Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie uns in Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung hin. Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die
Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.



Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden sie HIER.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Rechtsberatung, Notar, Fachangestellte
Arbeitsort Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin

Arbeitgeber

Bezirksamt Treptow - Köpenick

Kontakt für Bewerbung

Frau Katrin Füting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Bezirksamt Treptow - Köpenick
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.