Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) bzw. Key-Userin / User für die Finanzbuchhaltung in Berlin

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.


Die Direktion Berlin sucht für die Sparte Finanzen in der regionalen Arbeitseinheit Finanzen (reg AE FI) am Dienstort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:


Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) bzw. Key-Userin / User für die Finanzbuchhaltung

(Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer 04/21)

Die Einstellung erfolgt unbefristet.


Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

Key-User-Tätigkeiten bzgl. spezifischer Fragestellungen im Finanz- und Rechnungswesen sowie Beratung und Unterstützung der Beschäftigten zu Fragen des kaufmännischen Rechnungswesens, dies beinhaltet insbesondere:

  • Ermittlung von Schulungsbedarf, Erstellung der Schulungsunterlagen mit praxisnahen Übungen
  • Anwenderbetreuung und -schulung (Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung sowie ggfs. Drittverwalter)
  • Vorbereitung und Durchführung der Schulungsumsetzung als verantwortliche/r Trainer/in oder Multiplikator/in
  • ggfs. Mitwirkung bei der Herstellung von FI-eigenen Prozessen
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Verfahrensverbesserung und Weitergabe an die Zentrale
  • Fachliche Unterstützung und Anleitung der Geschäftsbereiche zu schwierigen Einzelfragen und grundsätzlichen Fragen


Kaufmännische Unterstützung des Bauprojektmanagements, u. a.:

  • Überwachung und Wahrnehmung von Aufgaben der Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung (insb. Abrechnungsvorschriften hinsichtlich der Aktivierungspflicht)
  • Mitwirkung bei Abstimmungen zwischen Bauverwaltung, Bauprojektsteuerern und Projektverantwortlichen der Sparten
  • Durchführung von Soll/Ist-Analysen im Bereich der Bauprojekte
  • Überwachung und Buchung von Baubürgschaften und Sicherheitseinbehalten aus abgeschlossenen Verträgen über bauliche Leistungen, hierbei inhaltliche Prüfung der Verträge auf Einhaltung und richtige Umsetzung der Vereinbarungen


Mitwirkung und Unterstützung bei allen fachlichen Buchungsvorgängen im Arbeitsgebiet (u. a. Kreditoren- / Debitorenbuchhaltung):

  • Klärung offener Posten, Umbuchung von Zahlungseingängen, Buchung von Mietkautionen und anderen Mietsicherheiten
  • Zahlungseingangszuordnungen, regelmäßige Kontenklärungen (speziell Sachkonten)
  • Buchungen von Rechnungen im VIM (speziell Baurechnungen)



An Sie werden folgende Anforderungen gestellt:

Qualifikation:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/Diplom [FH]) in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft, Verwaltungswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft bzw. auf andere Weise erworbene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

 

Fachkompetenzen:

  • Vertiefte Fachkenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen, der Anlagenbuchhaltung sowie Liegenschaftsinventur
  • Praktische Erfahrung im Finanz- und Controllingbereich
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse nach HGB
  • Detaillierte Kenntnisse in der Grundstücksbewertung (Bewertungskonzeption der BImA, Wertermittlungsverordnung) von Vorteil
  • Kenntnisse in den Systemen SAP (Module FI, CO, FI-AA, RE, SRM, VIM)
  • Kenntnisse in der Anwendung von BImA-Errichtungsgesetz und DM-Bilanzgesetz wünschenswert

 

Weitere Anforderungen:

  • Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Alytisch-strategische Denkweise
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsfähigkeit
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und eine hohe berufliche Motivation
  • Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz)

 

 

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz sowie schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.

 

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.


Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

 

Ansprechpersonen:

Für Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Herr Hoghe (fachlich) unter der Telefonnummer +49 30 3181-3127 sowie Frau Gentschew (personalrechtlich) unter der Telefonnummer +49 30 3181-1212 oder per E‑Mail (bewerbung-berlin@bundesimmobilien.de) zur Verfügung.

 

Bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung mit den aussagekräftige Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 04/21 bis spätestens zum 17. Mai 2021 postalisch oder per E‑Mail an die


Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Berlin

Hauptstelle Organisation und Personal

Fasanenstraße 87 • 10623 Berlin

 

Jetzt bewerben!

 

Im Falle einer E‑Mail-Bewerbung fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer Datei (PDF) zusammen und geben bitte die Kennziffer 04/21 im Betreff an. Der Anhang sollte nicht größer als 9 MB sein.


www.bundesimmobilien.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Finanzbuchhaltung, Mahnwesen
Arbeitsort 10115 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Herr Hoghe
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben