Sachbearbeiter/-in Sicherheitspolitik und -planung in Berlin

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Flughafen Berlin Branden­burg GmbH sichert mit den Flug­häfen Schönefeld und Tegel die Luft­verkehrs­infra­struktur für die deutsche Haupt­stad­tregion. Wir sorgen mit unseren Partnern für beste Verbin­dungen ab Berlin in die Welt. Um die nötigen Kapa­zitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen Berlin Branden­burg Willy Brandt. Werden Sie Teil des Flug­hafen-Teams und entdecken Sie neue Perspek­tiven! Es erwartet Sie ein span­nendes Arbeits­umfeld bei einem der größten Arbeit­geber in Berlin-Branden­burg.


Die Flughafengesellschaft sucht ab sofort eine/-n  Sachbearbeiter/-in Sicherheitspolitik und -planung.


Ihre Aufgaben:

• Beratung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Arbeitsanweisungen, Verfahren und Grundsatzdokumenten zur Optimierung sicherheitsrelevanter Abläufe

• Konzeptionelle Vorbereitung und Begleitung der Inbetriebnahme des BER, einschließlich erforderlicher Dokumentation

• Erarbeitung und Umsetzung von Schulungsprogrammen

• Begleitung der Sicherheitsforschung und der Entwicklung neuer Sicherheitstechnologien sowie Ansprechpartner und Berater für am Flughafen eingesetzte und einzusetzende Sicherheitstechnologien

 • Erstellung von Auswertungen und Berichten

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen:

• Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor) in einer fachgebietsrelevanten Studienrichtung oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation und besondere Fachkenntnisse/ Fertigkeiten auf dem Gebiet der Flughafensicherheit

• Fachkenntnisse der nationalen und internationalen Gesetze, Regelungen und Verordnungen zum Schutz des Luftverkehrs (LuftSiG/EU Verordnungen)

• Fachkenntnisse über die Prozesse der Flughafensicherheit und des Flugbetriebs

• Sehr gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware

• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 • Führerscheinklasse B  

• Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen

• Gewandtheit in der schriftlichen und mündlichen Darstellung

 • Analysefähigkeit und Lösungsorientierung

• Team- und Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten Ihnen u.a.:

• Tarifliches Entgelt gemäß Haustarifvertrag

• 13. Gehalt und Urlaubsgeld

• Betriebliche Altersversorgung

• Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit

• Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter/-in Sicherheitspolitik und -planung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über jobsinberlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Wenn du möchtest, kannst Du bis zu 5 weitere Dokumente hochladen. Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Flughafen Schönefeld, 12529 Berlin

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Herr Björn Günther
Referent Recruiting
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.