Referenten (m/w/d) in der Betriebsführung von Kernnetzstandorten in Berlin

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht mehrere


Referenten (m/w/d) in der Betriebsführung von Kernnetzstandorten

in der Abteilung Betrieb, Referat Standortbetreuung.


Bewerbungsfrist: 01.07.2021
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Das Referat B 3 ist eine Organisationseinheit für das Immobilienmanagement des Digitalfunks und bewirtschaftet gemeinsam mit unseren Dienstleistenden ein wichtiges und spannendes Immobilienportfolio. Zu den wesentlichen Aufgaben des Referates gehören das Flächenmanagement, Haushaltsangelegenheiten, die Überwachung und Steuerung der Facilitydienstleistenden und weitere für den Betrieb der Immobilien wichtige Aufgabenbereiche.


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Sie sind für die Bearbeitung von Grundsatzfragen und fachlich herausragenden Aufgaben in Ihrem Aufgabengebiet der Betriebsführung der Kernnetzstandorte zuständig. Sie vertreten Ihr Aufgabenbereich sowohl referatsintern als auch abteilungsübergreifend sowie gegenüber Dienstleistungsunternehmen bei Besprechungen.
  • In diesem Zusammenhang weisen Sie die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des Aufgabenbereiches hinsichtlich der Bearbeitung der Fachaufgabe im Bereich der Betriebsführung an und fungieren als zentrale Ansprechperson für die Fachreferate in der BDBOS.
  • Des Weiteren beraten und unterstützen Sie die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter bei Schwierigkeiten, Konflikten sowie Eskalationen im Zusammenhang mit der Bearbeitung der jeweiligen Fachaufgabe. 
  • Zusätzlich sind Sie für die Überwachung und Steuerung der Vertragsparteien sowie für das operative Facility- und Störungsmanagement der BDBOS zuständig. In diesem Zusammenhang kontrollieren Sie die Einhaltung der technischen Vorschriften, Auflagen und gesetzlichen Vorgaben (z.B. Brandschutz, Trinkwasserhygiene, Klima- und Heizungsanlagen, Energiemanagement).
  • Des Weiteren unterstützen Sie die Betriebsüberwachung bei der (Weiter-)Entwicklung einer Standortstrategie sowie dessen Standortanbindung und dessen Betriebszustandes.


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 13) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

Bewerbungen als Tarifbeschäftigte (m/w/d)
Ein an einer Hochschule erworbener Master oder gleichwertiger Abschluss (Diplom-Universität) in einer ingenieurswissenschaftlichen Fachrichtung in

  • Technisches Gebäudemanagement/ Gebäudetechnik/ Facility Management,
  • Elektrotechnik oder
  • Automatisierungstechnik.


Bewerben Sie sich als Beamtin oder Beamter des Bundes müssen Sie der Laufbahngruppe des höheren technischen Dienstes angehören.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.


#engineering #gebäudemanagement #elektrotechnik #stellenausschreibung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits