Referent (m/w/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen steht für ein Leben inmitten der Gesellschaft. Es ist unser Ziel, die Selbstverwirklichung der Menschen zu unterstützen. Der Fachbereich für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung sucht zum 01.07.2019 einen


Referenten (m/w/d)

(KennzeichenC33)



Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten eng mit der Bereichsleitung an der Weiterentwicklung der vielfältigen Betreuungsangebote für seelisch beeinträchtigte Menschen mit.
  • Sie übernehmen eigenständig und gemeinschaftlich die Bearbeitung von aktuellen sozialrechtlichen Schwerpunktthemen in den Feldern der Eingliederungshilfe.
  • Sie gestalten eigenständig die Fachgespräche im Bereich zur Reflexion der fachlichen Arbeit und geben damit Impulse für die Weiterentwicklung.
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung eines bereichsübergreifenden Fortbildungskonzeptes und die Mitgestaltung bei der erfolgreichen Umsetzung und Etablierung im Fachbereich.
  • Sie führen Recherchen und die Erarbeitung von Stellungnahmen zu komplexeren Sachfragen durch.
  • Sie übernehmen besondere Aufgaben und verantworten einzelne Themenkomplexe.



Was wir Ihnen bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Teilzeittätigkeit im Umfang von 29,25 Wochenstunden und flexiblen Arbeitszeiten;
  • einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag. Die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird gewünscht;
  • einen Urlaubsanspruch in Höhe von 28 Tagen;
  • eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende Vergütung sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge;
  • in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement;
  • die Chance, Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozesse im Fachbereich für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung aktiv mitzugestalten;
  • Fortbildung, Schulung und die Inanspruchnahme von Supervision.

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Petra Hoffmann, Bereichsleiterin, Telefon: 474 77 470 gern zur Verfügung.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.06.2019, bevorzugt über unsere Homepage unter https://jobs.ass-berlin.org oder per Mail.


Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem Masterabschluss, Uni-Diplom oder Magister, vorzugsweise der Gesundheits- und Sozialwissenschaften, gern auch mit einer Zusatzausbildung.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der Sozialpolitik und Sozialgesetzgebung.
  • Sie können mehrjährige Berufspraxis mit Schwerpunkt Gemeindepsychiatrie nachweisen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht aufzubereiten.
  • Sie überzeugen durch eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz, organisatorische Fähigkeiten sowie durch ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie ein verbindliches und ergebnisorientiertes Handeln runden Ihr Profil ab.

Jetzt bewerben

Referent (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Bahnhofstr. 32, 13129 Berlin

Arbeitgeber

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Mieske
bewerbung@ass-berlin.org

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Minument ASS - FB C

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.