Rechtsreferendare (m/w/d) mit Schwerpunkt Medizinrecht im Rahmen seiner/ihrer Anwalts- oder Wahlstation in Berlin

Stellenbeschreibung

Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK Schwesternschaft Berlin e. V. In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt. Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin. Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Wir suchen Sie ab April 2019 als


 Rechtsreferendare (m/w/d) mit Schwerpunkt Medizinrecht im Rahmen seiner/ihrer Anwalts- oder Wahlstation 

Sie sind verantwortlich für:

  • überdurchschnittliche juristische Qualifikation, idealerweise nachgewiesen durch entsprechende Stationszeugnisse bzw. 1. Staatsexamen
  • Interesse am und vorzugsweise Kenntnisse im Medizinrecht
  • Fähigkeit zur treffsicheren Erfassung und Einschätzung fachbereichsspezifischer Problemstellungen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität


Vorteile, die wir bieten:

  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem professionellen Arbeitsumfeld
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)


Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Unterstützung bei der Beratung der Geschäftsführung und der Geschäftsbereiche in allen Rechtsangelegenheiten, insbesondere dem Medizinrecht (SGB V, Verwaltungsrecht, Krankenhaus- und Arzneimittelrecht)
  • Prüfung/Erstellung von Verträgen, Dienstanweisungen, Ordnungen, Satzungen
  • Bearbeitung juristischer Fragestellungen insbesondere aus dem Medizinrecht
  • Unterstützung bei Compliance-Prüfungen
  • Unterstützung bei der Bearbeitung (gesundheits-)datenschutzrechtlicher Fragestellungen
  • Verfassen von Schriftsätzen, Gutachten, Stellungnahmen und Vermerken
  • Erarbeitung praxisgerechter Lösungsvorschläge
  • Mitarbeit bei allen Aufgaben der Stabsstelle
  • Teilnahme an Besprechungen und Sitzungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort Spandauer Damm 130, 14050 Berlin

Arbeitgeber

Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Lena Harmann

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.