Projektmanager (m/w/d) / Projektkoordination (m/w/d) (15-20 h/Woche) in Berlin

Unser Projekt „Sehbehindertensonntag“ ist Ihre Chance auf einen Einstieg in den Bereich Projektkoordination bei einem großen Sozialverband.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) ist der Zusammenschluss der Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe in Deutschland. 19 Landesvereine und rund 40 Fachorganisationen und spezialisierte Einrichtungen vereinigen sich unter seinem Dach.


Informationen zum Verband finden Sie unter www.dbsv.org


Unser motiviertes Team in Berlin-Mitte freut sich auf Ihre engagierte Mitarbeit ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich 


Projektkoordination (15-20 h/Woche) / als Projektmanager (m/w/d)

Das Projekt

Der DBSV führt gemeinsam mit Partnern aus der evangelischen und katholischen Kirche das bundesweite Projekt „Sehbehindertensonntag“ durch. Es ist auf 12 Monate angelegt, Aktionszeitraum ist der Juni 2022. Ziel ist neben der Sensibilisierung für die Belange sehbehinderter Menschen, einen Impuls mit nachhaltiger Wirkung für mehr Barrierefreiheit zu geben. Im Rahmen des Projektes werden für Kirchengemeinden und weitere Ebenen der kirchlichen Arbeit Informationen, Ideen und Materialien zur Verfügung gestellt, um vor Ort einen „Sehbehindertensonntag“ umzusetzen –mit speziellen Gottesdiensten, aber beispielsweise auch mit Aktionen in Kindergärten und Pflegeheimen. Diese Materialien sollen in einer Teaser-Kampagne im Herbst 2021 angekündigt und Anfang 2022 in einem zweistufigen Verfahren verteilt werden.


Ihr Beitrag

Sie sind verantwortlich für die Durchführung der geplanten Aktivitäten, die Sicherstellung der Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten und die Koordination der Dienstleister. In enger Abstimmung mit der Projektleitung übernehmen Sie dabei unter anderem die folgenden Aufgaben:

  • Erstellung und Überwachung von Zeitschienen und Ablaufplänen
  • Koordination der Erstellung und des Versandes von Informationsmaterialien
  • Beauftragung, Koordination und Kontrolle der beteiligten Dienstleister
  • Laufende Information der Organisationen und Einrichtungen des Blinden- und Sehbehindertenwesens (durch Rundschreiben, am Telefon, per E-Mail
  • Unterstützung der Verbandskommunikation bei Newslettern, Social-Media-Aktivitäten und Pressearbeit zum Projekt
  • Betreuung der Koordinationsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Projektpartner und inhaltliche Mitarbeit
  • Unterstützung bei der Vorbereitung regionaler Aktionen
  • Beantworten von Fragen von Veranstalterinnen und Veranstaltern (am Telefon, per E-Mail)
  • Abrechnung des Projektes und Verwendungsnachweis
  • Auswertung und Dokumentation des Projektes

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Koordination von Projekten oder alternativ in Büroorganisation, Sekretariat oder vergleichbaren Bereichen
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Organisationsstärke, zuverlässiges und präzises Arbeiten
  • sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte soziale Kompetenz und Freude an der Teamarbeit

 

Unser Angebot

  • ein zunächst auf 12 Monate befristetes Anstellungsverhältnis in Teilzeit (15-20 h/Woche) mit der Option auf Aufstockung und/oder Anschlussprojekte
  • ein Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, nur 5 Minuten von der Jannowitzbrücke entfernt; auf Wunsch mit Home-Office-Anteilen (auch post-Pandemie)
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein moderner Verband mit attraktivem Standort in Berlin-Mitte
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Assistenz am Arbeitsplatz, sofern behinderungsbedingt erforderlich

 

Der DBSV setzt sich für eine inklusive Gesellschaft ein, in der alle Menschenrechte und Grundfreiheiten geachtet und gelebt werden. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Stichwortes „Projektkoordination Sehbehindertensonntag“ senden Sie bitte baldmöglichst und ausschließlich per E-Mail an:


geschaeftsfuehrung@dbsv.org

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Projektassistenz
Arbeitsort Rungestraße 19, 10179 Berlin

Arbeitgeber

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.

Kontakt für Bewerbung

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.