Praktikant (m/w/d) im Bereich Presse und Kommunikation in Berlin

Stellenbeschreibung

Im Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft ist ab 16. Dezember 2019 und für insgesamt drei Monate ein 


Praktikumsplatz in Vollzeit (39 h) im Bereich Presse und Kommunikation 

zu besetzen.


Aufgabengebiet:

  • Vollständige Einbindung in das Tagesgeschäft des OAOEV
  • Tägliche Erstellung von aktuellen Presseauswertungen
  • Recherche von Datenmaterial und Vorbereitung von Präsentationen
  • Pflege der OAOEV-Homepage
  • Unterstützung bei der Social Media-Arbeit wie Facebook und Twitter
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Unterstützung der Redaktion der Zeitschrift „Osteuropa Informationen": Verfassen von Artikeln, Rezensionen, Länderrecherchen, Informationen redaktionell aufbereiten und Anfragen beantworten
  • Erstellen und Aktualisierung von Verteilern; allgemeine Sachaufgaben

Voraussetzungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Grundstudium in einem Studienfach mit Wirtschaftsbezug
  • sehr gute Deutsch- und gute Russisch-Kenntnisse
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)


Das Praktikum wird mit 450,00 Euro monatlich vergütet. Zuzüglich übernehmen wir die Kosten für ein Berliner BVG-Ticket.


Bewerberinnen und Bewerber müssen für die gesamte Dauer des Praktikums an einer Hochschule immatrikuliert sein.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (pdf-Format, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und zwei relevanten Arbeitszeugnissen) ausschließlich per E-Mail an a.metz@bdi.eu.


Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V.
Andreas Metz
Leiter Presse und Kommunikation
Breite Straße 29
10178 Berlin

Tel.: 030/206167-120
E-Mail: A.Metz@bdi.eu

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Praktikum/Werkstudent
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitsort Breite Straße 29, 10178 Berlin

Arbeitgeber

Ost-Ausschuss-Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Andreas Metz
Telefon: 030/206167-120
Ost-Ausschuss-Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.