Pflegehelfer / Sozialassistent (m/w/d) für die Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Menschen in Berlin

Stellenbeschreibung

Sie sind mit Herzblut bei der Arbeit und möchten Menschen mit seelischer Beeinträchtigung individuell unterstützen und begleiten? Außerdem ist Ihnen ein guter und regelmäßiger Austausch im Team besonders wichtig? Dann sollten wir uns persönlich kennen lernen!


Ziel unserer Arbeit ist die Stärkung von Lebensqualität, Selbstbestimmtheit und Selbstständigkeit der von uns betreuten Menschen. Hierzu unterstützen wir unsere Nutzer*innen entsprechend ihrer individuellen Anliegen und Hilfebedarfe.


Für den Ambulanten Wohnverbund für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung im Bezirk Berlin-Pankow suchen wir ab sofort einen 


Pflegehelfer / Sozialassistenten (m/w/d) 

(Kennzeichen C17AWV).


Was wir Ihnen bieten

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Umfang von 30 Wochenstunden;
  • einen vorerst bis zum 31.12.2021 befristeten Arbeitsvertrag mit dem Ziel der Entfristung;
  • einen attraktiven Bruttolohn in Höhe von 1.758,36 € und eine betriebliche Altersvorsorge;
  • in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen, Zuzahlung zu Sportkursen);
  • Unterstützung bei der Kitaplatzsuche und einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket;
  • ein gutes Arbeitsklima, Fortbildung und Supervision.


Voraussetzungen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Sozialassistent (m/w/d) oder einen abgeschlossenen Pflegebasiskurs mit mindestens 200 Stunden.
  • Alternativ haben Sie eine andere Qualifikation und bringen im Idealfall bereits Erfahrung im sozialpsychiatrischen Arbeitskontext mit.
  • Flexibilität, Souveränität sowie einen umsichtigen, professionell gelassenen Umgang mit den von uns begleiteten Menschen kennzeichnet Ihre Arbeitsweise.


Ihre Aufgaben

  • Begleitung von seelisch beeinträchtigten Menschen im Rahmen der Bezugsbetreuung in unseren Therapeutischen Wohngemeinschaften sowie im Rahmen des Betreuten Einzelwohnens
  • Mitgestaltung von Gruppenangeboten zur Freizeit- und Kontaktgestaltung

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt.

 

Bei Fragen steht Ihnen gern Frau Esther Lehr, Leiterin Ambulanter Wohnverbund, unter der Telefonnummer 030 / 47 477 465 zur Verfügung.

 

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt auf unserer Karriereseite jobs.ass-berlin.org unter dem Punkt Menschen mit seelischer Beeinträchtigung und klicken dazu einfach auf den orangen "Jetzt bewerben" Button oben rechts über der Stellenbeschreibung.

 

Wir freuen uns schon auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Bahnhofstr. 32, 13129 Berlin

Arbeitgeber

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Mieske

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Minument ASS - FB C

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.