Pflegehelfer (m/w/d) für die Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Menschen in Berlin

Stellenbeschreibung

Sie sind Pflegehelfer (m/w/d) und haben Lust mit alkoholerkrankten Menschen neue Lebensperspektiven zu entwickeln? Dann sollten wir uns persönlich kennen lernen!


Bei uns erwartet Sie nicht nur eine professionelle Einarbeitung, sondern auch zuverlässige Rahmenbedingungen. Unsere Wohneinrichtung Günsbach am Standort Berlin-Pankow grenzt direkt an unser schönes Parkgelände und ist verkehrsgünstig in der Nähe des S-Bahnhofes Blankenburg gelegen. Wir suchen ab sofort einen 


Pflegehelfer (m/w/d) 

(Kennzeichen C2HGüWB3)


Was wir Ihnen bieten

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Teilzeittätigkeit im Umfang von 19,25 Wochenstunden;
  • bei Bedarf ist eine zeitweise Erhöhung der Arbeitszeit möglich;
  • ein Bruttogehalt in Höhe von 1.142,98 € und eine betriebliche Altersvorsorge;
  • einen für ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag mit dem Ziel der Entfristung;
  • in Abhängigkeit vom Jahresergebnis eine freiwillige jährliche Sonderzahlung;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Massagen, Zuzahlung zu Sportkursen);
  • Unterstützung bei der Kitaplatzsuche und einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket;
  • ein gutes Arbeitsklima sowie Fortbildung und Supervision.


Voraussetzungen

  • Sie haben einen abgeschlossenen Pflegebasiskurs mit mindestens 200 Stunden.
  • Sie haben Freude an der Betreuungsarbeit mit seelisch beeinträchtigten Menschen und konnten idealerweise bereits Berufserfahrung in diesem Bereich sammeln.
  • Flexibilität und zugewandte Gelassenheit in der Kommunikation mit seelisch beeinträchtigten Menschen runden Ihr Profil ab.


Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten und betreuen alkoholerkrankte Menschen mit fehlender Abstinenzbereitschaft im Rahmen eines Bezugsbetreuersystems nach einem unkonventionellen suchtspezifischen Konzept.  
  • Darüber hinaus gestalten Sie individuelle Gruppenangebote je nach Interessenlage unserer Nutzer*innen wie z.B. ins Kino gehen, Fahrrad fahren oder Eis essen.

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt.

 

Bei Fragen steht Ihnen gern Frau Becher, Leiterin Haus Günsbach Wohnbereich 3, unter der Telefonnummer 030 / 47 477 260 zur Verfügung.

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute bevorzugt auf unserer Karriereseite jobs.ass-berlin.org und klicken dazu einfach auf den orangen "Jetzt bewerben" Button oben rechts über der Stellenbeschreibung.

 

Wir freuen uns schon auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Bahnhofstr. 32, 13129 Berlin

Arbeitgeber

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Kontakt für Bewerbung

Frau Andrea Mieske

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen
Pflegehelfer (m/w/d) für die Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Menschen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.