Personalsachbearbeitung mit den Schwerpunkten „IT-Systeme in der Personalverwaltung“ und Zeitmanagement“ in Berlin

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht mehrere


Personalsachbearbeitung mit den Schwerpunkten „IT-Systeme in der Personalverwaltung“ und Zeitmanagement“

in der Abteilung Zentrale Dienste, Referat Personalbetreuung.


Bewerbungsfrist: 24.06.2021
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Ihr künftiger Wirkungsbereich ist zuständig für alle Personalmaßnahmen im Bereich des Tarif- und Beamtenrechts sowie der Arbeitnehmerüberlassung. Er besteht aus den Bereichen Personalbetreuung und Grundsatzangelegenheiten sowie Zeit- und Abwesenheitsmanagement.


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Sie werden die Weiterentwicklung der IT-Systeme in der Personalverwaltung der BDBOS unterstützen. 
  • Zu diesem Tätigkeitsbereich gehört das Beschaffen und Einrichten von Daten, welche für den grundsätzlichen Betrieb der Systeme notwendig sind sowie das Erstellen von Auswertungen und Statistiken, aber auch das Dokumentieren von Systemproblemen sowie deren Ursachen und Lösungen und das Erarbeiten von Nutzerhilfen wie bspw. Handbücher. 
  • Daneben werden Sie in der Sachbearbeitung „Zeit- und Abwesenheitsmanagement“ im Bereich Grundsatzangelegenheiten in der Personalbetreuung tätig sein. 
  • Hier sind Sie für das Prüfen, Bearbeiten und Bescheiden von Anträgen auf Mutterschutz, Elternzeit, Beschäftigungsverbot, Arbeitszeitveränderung, Sonder- und Bildungsurlaub sowie Arbeitsbefreiung zuständig. 
  • Sie beraten sowohl die Mitarbeitenden der BDBOS in Bezug auf das Abwesenheitsmanagement als auch die Führungskräfte bei der Personaleinsatzplanung (bzgl. Sonderformen der Arbeit) hinsichtlich arbeitsrechtlicher Fragestellungen. 
  • Zusätzlich gehört das Abrechnen von Zeitzuschlägen und das Anordnen von Überstunden und Mehrarbeit zu Ihren Aufgaben.


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 9c) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

Ein an einer Hochschule erworbener Bachelor oder gleichwertiger Abschluss; z.B. Diplom-FH als


  • Verwaltungswirt / -in (Verwaltungsinformatik) oder
  • Verwaltungswirt/ - in (ohne Schwerpunkt)
  • ein Studium in Public und Nonprofit-Management oder
  • ein Studium der BWL mit der Studienvertiefung Personalmanagement.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.

#hr #personalbetreuung #verwaltungsinformatik #öffentlicheverwaltung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Personalwesen
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits