Pädagogische Koordination (m/w/d) in der Behindertenhilfe

Düsseldorf
Deutscher Orden Ordenswerke

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Sie sind ein Organisationstalent, erkennen Probleme und sehen sie als Herausforderung. Die wertschätzende Koordination von Teams gehört zu Ihren Stärken und Sie verstehen es, unkomplizierte Lösungen zu finden.  Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten nutzen, um unsere Teams in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen? Sie wünschen sich Freiraum in Ihrem Handeln und wollen Verantwortung übernehmen? Dabei möchten wir Sie unterstützen.

Für Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) waren die Jobaussichten nie besser als heute. Das wissen wir. Nicht nur deshalb möchten wir Ihre zukünftige Tätigkeit bei uns im Haus St. Josef in Düsseldorf, Ihre persönlichen Stärken und Ihre Einsatzbereitschaft bestmöglich würdigen und fördern.


Wenn Sie unsere Anforderungswünsche erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir sind Ihnen bereits jetzt dankbar, dass Sie sich die Zeit nehmen und wir Sie hoffentlich bald kennenlernen dürfen.


Unsere Anforderungswünsche an Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Pädagogischen Bereich wie z.B. Sozialpädagogik, Heilpädagogik oder eine ähnliche Qualifikation.
  • Sie haben Praxiserfahrung in der Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung im Gruppendienst.
  • Sie sind bestens organisiert, arbeiten gerne eigenverantwortlich und gleichzeitig teamorientiert.
  • Sie erkennen Probleme und agieren stets lösungsorientiert.
  • Sie haben im Idealfall bereits Erfahrung in der Optimierung von Abläufen und teamübergreifenden Maßnahmen.
  • Sie haben Spaß an Ihrer Arbeit und Freude daran, Ihr Arbeitsumfeld kreativ mitzugestalten.
  • Sie besitzen eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung.
  • Sie sind zuverlässig, begeisterungsfähig und kommunikationsstark.
  • Ihnen sind Werte wie Nächstenliebe, Mitgefühl und Gerechtigkeit wichtig.

Unser Wertschätzungsangebot an Sie:


ORDENTLICHE STELLE

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Bindeglied zwischen den Teams und der Pädagogischen Leitung
  • Sicherstellung und Evaluation der Ziele und Maßnahmen aus dem BEI_NRW
  • Überprüfung und Sicherstellung der Qualitätsstandarts
  • Sicherstellung einer adäquaten Bewohnendendokumentation
  • Dienstplanung und Ausfallmanagement
  • Multiplikator/ Multiplikatorin der organisatorischen Zielsetzung, Haltung und Sprache
  • Teilnahme und Begleitung von Teamgesprächen
  • Übernahme von Rufbereitschaften
  • Ermittlung und Erstellung sowie Überprüfung der Fort- und Weiterbildungsplanung/ Schulungskonzept
  • Überprüfung von Fachleistungsstunden
  • Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit Raum für eigene, kreative Ideen.
  • Vergünstigtes Deutschlandticket und dienstgebergeförderte Verpflegung
  • Sehr angenehmes und familiäres Arbeitsklima
  • Ein starkes christliches Leitbild, das unter dem Motto HELFEN UND HEILEN den Menschen ins Zentrum stellt

ORDENTLICHE ZUSCHÜSSE

  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche dienstgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumsprämien
  • Vorteile bei externen Kooperationspartnern in den Bereichen Mode, Technik, Reisen uvm.

ORDENTLICHE FÖRDERUNG

  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote
  • Individuelle Fortbildungen
  • Förderung eigenverantwortlicher Projekte
  • Mitgestaltung des eigenen Arbeitsbereichs

ORDENTLICHE ABSICHERUNG

  • Beihilfeanspruch und Höherversicherung in der Krankenversicherung
  • Nutzung des Beamten-Tarifs in der privaten Kfz-Versicherung
  • Attraktive Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstgeberzuschuss

ORDENTLICHE GESUNDHEIT

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit individuellen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Dienstgeberzuschuss zum E-Bike- oder Fahrrad-Leasing
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Auf Wunsch unterstützende Begleitung durch unser modernes und mobiles Seelsorgeteam
  • Attraktive Angebote für persönliche Auszeiten wie Gruppenreisen, Exkursionen und Einkehrtage

ORDENTLICHE UNTERNEHMENSKULTUR

  • 30 Tage Urlaubsanspruch im Rahmen einer 5-Tage-Woche
  • Unternehmens- und Führungskultur – gekennzeichnet durch Respekt und gegenseitiges Vertrauen, Transparenz, Angstfreiheit und offenen Umgang
  • Regelmäßige Veranstaltungen und Feiern zur Förderung eines gegenseitigen, wertschätzenden Miteinanders

ORDENTLICHE EINRICHTUNG


Vielfalt im Leben! Unser Haus St. Josef in Düsseldorf-Unterrath bietet mehr als 200 Menschen mit einer geistigen oder Mehrfachbehinderung ein zu Hause. In unterschiedlichen Wohnformen leben wir hier ein buntes Miteinander. Um Selbstbestimmung und Teilhabe der hier lebenden Menschen zu gewährleisten, benötigen wir tatkräftige Unterstützung. 


ORDENTLICHE DIENSTGEBERIN


Der Deutsche Orden engagiert sich mit seinen Ordenswerken bundesweit in über 60 sozialen Einrichtungen. Rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich täglich um die Bedürfnisse und Wünsche der ihnen anvertrauten Menschen in Häusern, Kliniken und Zentren für Seniorinnen und Senioren, Kinder- und Jugendliche, Suchtkranke und Menschen mit Behinderungen.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen Frau Veronika Trant telefonisch unter 0211 4717 206 oder Frau Christiane Schmidt unter 0211 4717 201.

Kontakt für Bewerbung

Christian Stüwert
Personalmarketing

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Am Klosterhof 1, 40472 Düsseldorf

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
Am Klosterhof 1, 40472 Düsseldorf