Nachwuchskräfte im Vorbereitungsdienst für den mittleren Polizeivollzugsdienst (m/w/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Deutscher Bundestag


Wir suchen zum 1. September 2021 mehrere Nachwuchskräfte im

Vorbereitungsdienst für den mittleren Polizeivollzugsdienst


Die Ausbildung dauert 2 ½ Jahre und wird bei der Bundespolizei durchgeführt. Wir bieten eine attraktive Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Polizeimeisteranwärter (m/w/d) im Deutschen Bundestag, Anwärterbezüge während der Ausbildung und nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung die Möglichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe.


Die Stellenausschreibung und die Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie im Internet unter: www.bundestag.de/ausbildung 


Bewerbungsadresse:


Deutscher Bundestag – Verwaltung –, Personalreferat ZV 2
Platz der Republik 1 

11011 Berlin
oder bewerbung.zv2@bundestag.de


Bewerbungsschluss: 31. Januar 2021 (Posteingang bzw. E-Mail-Eingang)

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Arbeitgeber

Stellenanzeigen aus der Berliner Morgenpost

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Stellenanzeigen aus der Berliner Morgenpost"

Hinweis: Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Anzeigentext.

Nachwuchskräfte im Vorbereitungsdienst für den mittleren Polizeivollzugsdienst (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.