Nachrichtentechniker (m/w/d) für Mobilfunk und Festnetz in Berlin

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht 


Nachrichtentechniker (m/w/d) für Mobilfunk und Festnetz

Werden Sie Teil der BDBOS, der Netzbetreiberin des Bundes. Wir verantworten den Digitalfunk BOS für die Sicherheitsbehörden sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Außerdem betreiben wir die Netze des Bundes, das Kommunikationsnetz der Bundesverwaltung. Wer wir genau sind und was wir tun, erfahren Sie hier.


Wofür wir Sie brauchen:

Die BDBOS betreibt das weltweit größte TETRA-Netz, um eine sichere, verlässliche und vertrauliche Kommunikation für Polizei, Feuerwehren, Rettungskräfte und weitere Behörden zur Verfügung zu stellen. Zur Modernisierung des TETRA-Netzes und für die Konzipierung eines zukünftigen Breitbandnetzes (4G, 5G) suchen wir Sie für den Bereich Kernnetzkonzeption:


  • Sie erarbeiten im Team Konzepte und Planungshandbücher, um z. B. bei Netzmodernisierungen durch Vorgaben wie Parameter- und Konfigurationsvorgaben die Funktionsweise unseres Digitalfunknetzes sicherzustellen.
  • Sie unterstützen Kolleginnen und Kollegen durch die Analyse und Beantwortung technischer Fragen zu Netzarchitektur und Funktionsweise des Digitalfunknetzes.
  • Sie sichern die Qualität der eingesetzten Produkte durch Tests, die Sie selbst durchführen oder begleiten und bewerten Testergebnisse von Lieferunternehmen. Hierbei führen Sie auch Dokumentenprüfungen (größtenteils in englischer Sprache) durch.
  • Sie legen im Team die konzeptionellen Grundlagen einer zukünftigen Erweiterung in Richtung eines Breitbandnetzes (4G, 5G).


Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie über Wissen im Bereich Kernnetz, Festnetz und/oder Mobilfunk verfügen und sich auf Basis Ihres Grundlagenwissens in die Thematik unseres Netzes einarbeiten können.

Bei der Einarbeitung helfen wir Ihnen selbstverständlich.

Warum Sie bei uns arbeiten sollten:

  • Die BDBOS nimmt sinnstiftende Aufgaben von gesellschaftlicher und nationaler Bedeutung und Tragweite wahr. Werden Sie ein Teil davon.
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und teamorientiertes Arbeiten sind uns besonders wichtig.
  • Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit der Möglichkeit der Verbeamtung.
  • Wir ermöglichen eine optimale Work-Life-Balance: Gleitzeit, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub, optionale Teilzeit sowie Sport- und Gesundheitsangebote, die zum Teil auf die Arbeitszeit angerechnet werden können.
  • Unsere Berliner Liegenschaft ist sehr gut an den ÖPNV angebunden. Wir unterstützen Sie mit einem großzügigen Zuschuss zum Firmenticket der S-Bahn Berlin/VBB.
  • Wir bieten Ihnen regelmäßige Fortbildungen.
  • Bei uns erhalten Sie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL).
  • Wir leben die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Erfahren Sie hier, wie wir das tun.


Bei uns können Sie als Tarifbeschäftige bzw. Tarifbeschäftigter oder im Beamtenstatus tätig sein.
Näheres dazu finden Sie hier.

Was Sie bei uns verdienen:

Wir zahlen nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) bzw. nach Bundesbesoldungsordnung. Das Entgelt bzw. die Bezüge steigen je nach spezifischer Berufserfahrung.


Die ausgeschriebene Stelle wird wie folgt vergütet: EG 11 TVöD Bund / Beamtenbesoldung A 10 bis A 11 (BBesO).

Zusätzlich zahlen wir eine monatliche BDBOS-Zulage in Höhe von 160 Euro sowie auf Wunsch einen Zuschuss von monatlich 40 Euro für das Firmenticket.

Voraussetzungen

Sie verfügen über einen


  • Hochschulabschluss als Bachelor oder gleichwertig in einer nachrichtentechnischen, elektrotechnischen, informations- und kommunikationstechnischen Fachrichtung oder vergleichbaren ingenieurswissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung.


Bewerbungen werden auch ohne den geforderten Abschluss berücksichtigt, wenn Sie über eine abgeschlossene technische Ausbildung oder ein fachfremdes Studium und langjährige Berufserfahrung im Bereich der Festnetz- und/oder Mobilfunkkonzeption verfügen. Bitte beachten Sie in diesem Fall den folgenden Hinweis.


Wünschenswert sind Kenntnisse in:


  • Evolved Packet Core (EPC), 5G-Core, IP-basierten Zugangsnetzen im LTE-Bereich
  • Informationstechnischen Anlagen, passiven und aktiven IT-Netzwerken, Telekommunikation
  • TCP / IP, VoIP, Router/Switche


Sofern Sie sich als Beamtin oder Beamter bewerben, haben wir Ihnen hier wichtige Hinweise zur erforderlichen Qualifikation verlinkt.


Wie Sie sich bewerben:

  • Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Nachweise über die geforderte Qualifikation und Ihre Arbeitszeugnisse bei, damit wir Ihre Bewerbung berücksichtigen können. Lesen Sie hierzu bitte diese Hinweise.
  • Wir nutzen für den Bewerbungsprozess das Portal Interamt. Dabei werden Daten erhoben und verarbeitet. Hier erhalten Sie nähere Informationen dazu.


Bewerbungsfrist: 03.02.2022, Einstellung: schnellstmöglich, unbefristet

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern Rede und Antwort.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


#stellenausschreibung #öffentlicherdienst #berlin #konzeption #sicherheit #technik


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits