MTA für den Funktionsbereich (w/m/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK Schwesternschaft Berlin e. V. In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt. Damit gehören die DRK Kliniken Berlin zu den 26 größten Arbeitgebern in Berlin. Die DRK Kliniken Berlin | Westend, DRK Kliniken Berlin | Köpenick und DRK Kliniken Berlin | Mitte sind als akademische Lehrkrankenhäuser der Charité – Universitätsmedizin Berlin anerkannt.

Wir suchen Sie ab sofort als


 MTA für den Funktionsbereich (w/m/d)


Sie sind verantwortlich für:

  • Ultraschalluntersuchungen der supraaortalen, hirnversorgenden Arterien
  • Elektrophysiologische Diagnostik (Neurographie, evozierte Potentiale, EEG)
  • überwiegende Tätigkeiten im Funktionslabor
  • gelegentlich auch bettennahe Untersuchungen auf den Normalstationen und auf der Intensivtherapiestation bei nicht transportfähigen Patienten
  • eigenständige Befund-Dokumentation


Vorteile, die wir bieten:

  • Vielseitiges Aufgabenspektrum mit Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle Aufgabe in einem professionellen Arbeitsumfeld
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kids-Mobil (Kinderbetreuung)


Voraussetzungen

Ihre Profil:

  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss als MTA-F
  • Berufserfahrung im Bereich der Neurologie sind wünschenswert, aber nicht unabdingbare Voraussetzung
  • EDV–Erfahrungen mit Textverarbeitung und Klinikinformationssystem sind hilfreich
  • Routinetechniken einer ausgebildeten MTA beherrschen Sie und haben bereits Erfahrungen und Kenntnisse in der Elektrophysiologie (EEG, evozierte Potenziale, Nervenleitgeschwindigkeit und EMG)
  • Sie sind engagiert und kommunikativ und auch bei hohem Patientendurchlauf sind Sie den Patienten gegenüber empathisch
  • Sie arbeiten selbständig, teamorientiert und sind belastbar

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Spandauer Damm 130, 14050 Berlin

Arbeitgeber

Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Prof. Dr. Robert Stingele

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Rotes Kreuz Schwesternschaft Berlin Gemeinnützige Krankenhaus GmbH
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.