Mitarbeiter:in Public Administration und Stakeholder­management (w/m/d)

Berlin
Berliner Wasserbetriebe

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Mitarbeiter:in Public Administration und Stakeholder­management (w/m/d)

 

Job-ID: 3594
Standort: Berlin, Neue Jüdenstraße 1
Beginn / Rahmenbedingungen: ab sofort / unbefristet

 

Im Kundenservice (KS) stellen wir die Erlöse des Unternehmens sicher. Unser Handeln ist zielorientiert auf unsere Kunden:innen mit Kompetenz und Effizienz ausgerichtet.

Was Sie bei uns bewegen

  • Weiterentwicklung von kunden­freund­lichen, nach­haltigen und rechts­sicheren Verwaltungs­prozessen im Kunden­service sowie deren strategischer Perspektiven 

  • Gebührenkommunikation für alle Stake­holder (Kund:innen, Politik, Verbände etc.)

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von zukünftigen Gebühren­modellen und bei der Gebühren­kalkulation

  • Durchführung von Schulungen für Beschäftigte

  • Aktiver Auf- und Ausbau von Netzwerken, z. B. zu Key-Accounts, Verbänden, Kunden­services anderer Versorgungs­unternehmen; Organisation und Durch­führung von Veranstaltungen

  • Bearbeitung und kunden­freundliche Umsetzung von Vorgängen

  • Führen von Projekten

  • Mitarbeit in der Widerspruchs­stelle und im Beschwerde­management

Das bringen Sie mit

  • Master Public Administration, Politik­wissen­schaften, Prozess­management oder Dienst­leistungs­manage­ment mit fundierten Kennt­nissen im Verwaltungs­recht und / oder im Stake­holder­manage­ment und stellen­relevante, praktische Kenntnisse

  • Alternativ: Bachelor Public Administration, Wirtschafts­wissen­schaften, Politik­wissen­schaften, Prozess­management oder Dienst­leistungs­manage­ment mit fundierten Kennt­nissen mit Senats­dienst­stellen bzw. im Verwaltungs­recht und / oder im Stake­holder­management und stellen­relevante, praktische Kenntnisse

  • Fundierte Kenntnisse im Verwaltungs­recht, von Gebühren­modellen, einschlägigen Gesetzen / Verordnungen 

  • Kenntnisse und Erfahrungen von politischen Strukturen in Berlin

  • Kommunikations­starke Persönlich­keit und gewinnendes Auftreten

  • Netzwerkkompetenz

  • Erfahrungen im Projekt­management 

  • Kundenorientierung, analytische Fähig­keiten und Entscheidungs­fähigkeit

  • SAP-, Jira-, Alfresco-, Confluence-, BPMN-Erfahrung wären wünschenswert

Über uns

Die Berliner Wasser­betriebe sind mit über 4.600 Mitarbei­ter:innen das größte Unter­nehmen der Wasser- und Abwasser­branche in Deutsch­land. Als Unter­nehmen des Landes Berlin gestalten und fördern wir die lebens­werte, moderne Metropole Berlin. Die Berliner Wasser­betriebe gelten weit über die Stadt­grenzen hinaus als stabiles Wirtschafts­unter­nehmen und verläss­licher Arbeitgeber.

 

Gute Gründe für eine Karriere bei uns

  • Innovative Technologien für den Berliner Wasserkreislauf

  • Nachhaltiger Umweltschutz durch aktive Forschung

  • Sinnvolle Aufgaben mit Verantwortung und Team­geist

  • Vielfältige Karriere­perspektiven und -förderung (z. B. Female-Leadership-Programm, individuelle Personal­entwicklungs­pläne, interne Weiter­bildungs­möglichkeiten)

  • Ausgewogene Work-Life-Balance: 39-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub / Jahr, bei entsprechender Tätigkeit mobiles Arbeiten bis zu 3 Tage / Woche, diverse Arbeitszeit­modelle (z. B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit, 10 zusätzliche Urlaubs­tage durch Entgelt­umwandlung etc.), betriebliche Alters­vorsorge (VBL), vermögens­wirksame Leistungen (VWL), Zuschuss zum Deutschland­ticket Job, Corporate Benefits Mitarbeiter­angebote, 39 Wochen Entgelt­fortzahlung im Krankheits­fall, betriebliches Gesundheits­management (u. a. Fahrrad­leasing), Familien­freundlichkeit, professionelle Mitarbeiter:innenberatung zu allen Lebenslagen

     

Bezahlung

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgelt­gruppe 13 nach dem Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persön­lichen Voraus­setzungen kann eine Eingrup­pierung auch in eine niedrigere Entgelt­gruppe erfolgen.

Ihr:e Recruiting-Ansprech­partner:in

Haben Sie Fragen rund um die Anstel­lung bei den Berliner Wasser­betrie­ben oder den Bewer­bungs­prozess? Ihre Recruiterin Charlene Bornschein beant­wortet gern Ihre Fragen. E-Mail: bewerbung@bwb.de

 

HIER BEWERBEN

 

Informationen zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem voll­ständigen Bewer­bungs­profil (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Nachweis über Schwer­behin­derung) bis zum 19.07.2024 unter Angabe der Job-ID über unsere Karriere­seite.

 

- Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

- Da wir uns Chancen­gleich­heit und die beruf­liche Förde­rung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewer­bungen von Frauen inte­ressiert.

- Bewerbungen von Menschen mit Migra­tions­hinter­grund sind aus­drück­lich erwünscht.

- Bewerbungen mit anderen Ausbil­dungs­abschlüs­sen werden im Einzel­fall geprüft und können ggf. im Zusam­men­hang mit Vor­kennt­nissen und Berufs­erfah­rungen aner­kannt werden.

 

Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Charlene Bornschein
Recruiterin

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin