Mitarbeiter/in im Allgemeinen Ordnungsdienst AOD (m/w/d)

Berlin
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe: EG 9a TV-L

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der drittgrößte Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt im Südwesten  Berlins und bietet ein Wohlfühlklima für alle Menschen. Dazu gehören die acht Ortsteile: Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf. So unterschiedlich unsere Ortsteile auch sein mögen - so unterschiedlich sind auch unsere rund 309.000 Einwohner mit ihren Bedürfnissen. Es sollen sich alle in Steglitz-Zehlendorf wohlfühlen, das ist das Ziel der Bezirksverwaltung.

Das Ordnungsamt zeichnet sich durch die besondere Struktur sowie die damit einhergehende Aufgabenvielfalt im Innen- und Außendienst aus. Verteilt auf zwei Standorte, stellen wir uns tagtäglich den interessanten und abwechslungsreichen Herausforderungen.


Das Ordnungsamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht ab sofort und unbefristet eine/n


Mitarbeiter/in im Allgemeinen Ordnungsdienst AOD (m/w/d) 

 

Kennziffer: 3400-T033

Entgeltgruppe: EG 9a TV-L
Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden
Die Beschäftigung von Teilzeitkräften ist möglich, sofern der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst vielfältige Aufgaben, unter anderem...

  • Kontrolle und Überwachung des ruhenden Verkehrs

  • Ordnungsmaßnahmen zur Herstellung und Sicherheit der Ordnung im öffentlichen Raum

  • Auftragsannahme, Bearbeitung, Koordinierung und Weiterleitung von Anliegen und Beschwerden sowie Führen des Anliegenmanagementsystems und Statistiken

  • Tätigkeit im Schicht- und Wechseldienst auch an Wochenenden und Feiertagen. Das Tragen von Dienstkleidung ist vorgeschrieben

  • Führen von Dienstfahrzeugen einschließlich der damit verbundenen Nebenverrichtungen

  • Sonderaufgaben nach Weisungen   

Weitere Aufgaben können dem beigefügten Anforderungsprofil über den Button „weitere Informationen“ entnommen werden. 

Ihr Profil:

Es kommen ausschließlich Dienstkräfte in Frage, die bereits beim Land Berlin beschäftigt sind.
 

Tarifbeschäftigte:

  • Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung  

  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Hinweise:

  • Das erfolgreiche Absolvieren der Qualifizierungsreihe Allgemeiner Ordnungsdienst (AOD) – Grundschulung wird vorausgesetzt

  • Eine Außendiensttauglichkeit wird vorausgesetzt

  • Das Auswahlverfahren besteht aus einem Einstellungstest und einem strukturierten Auswahlgespräch

 

Fachliche Kompetenzen:

  • Allgemeingesetze

  • Spezialgesetze

  • IT-Kenntnisse und Umgang mit Officeanwendungen

 

Außerfachliche Kompetenzen:

  • Leistungs-, Lern- und Veränderungsfähigkeit

  • Entscheidungsfähigkeit 

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Dienstleistungsorientierung

  • Konfliktfähigkeit

Wir bieten...

  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie     

  • eine gute Einarbeitung durch ein dynamisches Team  

  • eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung (Wissensmanagement)  

  • ein großes Angebot des Gesundheitsmanagements  

  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima  

  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst  

  • 30 Tage Urlaubsanspruch 

  • ein vergünstigtes Jobticket  

  • die Möglichkeit von Auslandspraktika - "LoGo! Europe"  

  • Bildungsurlaub  

  • eine gute Verkehrsanbindung an die verschiedenen Standorte  

  • eine pünktliche Bezahlung und eine Jahressonderzahlung 

  • Vermögenswirksame Leistungen u.v.a.m.

Wichtig:

Über den Button „weitere Informationen“ finden Sie das detaillierte Anforderungsprofil mit allen Informationen zu  dieser Stellenausschreibung. 

 

 

Das Anforderungsprofil stellt die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung dar.

 

Bitte speichern Sie sich das Anforderungsprofil, da es nach Ablauf der Bewerbungsfrist nicht mehr abrufbar ist.


Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Phillip Mikulla, Stellenzeichen: OA 30, Tel.: 030/90299-4634.

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 08.08.2024 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung.

Alle Unterlagen sind von Ihnen einzureichen, unabhängig von der Abforderung einer Personalakte durch die ausschreibende Dienststelle.
Bitte reichen Sie unbedingt eine aktuelle dienstliche Beurteilung oder ein qualifiziertes Zeugnis ein. Sofern Ihnen ein aktuelles Arbeitszeugnis bzw. eine dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, weisen Sie bitte in Ihrer Bewerbung darauf hin.

Bitte füllen Sie die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht aus und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Einsichtnahme in die Personalakte keine vollständig einzureichenden Bewerbungsunterlagen ersetzt. 

 

Hinweise

Kontakt für Bewerbung

Phillip Mikulla

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Kirchstraße 1-3, 14163 Berlin

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe: EG 9a TV-L
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Kirchstraße 1-3, 14163 Berlin