Mitarbeiter Compliance Management (w/m/d) - befristet in Berlin

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.


Im Bereich Corporate Governance (CG) unterstützen wir den Vorstand bei der Leitung und Überwachung, indem Chancen und Risiken systematisch erhoben und bewertet sowie Maßnahmen zur Steuerung identifiziert und überwacht werden. Für unsere Unternehmenszentrale suchen wir ab sofort - befristet bis voraussichtlich November 2024 - Verstärkung.


Mitarbeiter Compliance Management (w/m/d) - befristet

Was Sie bei uns bewegen

  • Bewertung von Compliance-Hinweisen, Recherche der rechtlichen Sachverhalte
  • Arbeit als ausgebildeter Comliance-Auditor*in
  • Erstellung und Pflege der Compliance-Dokumentation
  • Erstellung von unternehmensweiten Schulungsunterlagen für Compliance
  • Leitung von übergreifenden Arbeitsgruppen zu Sachverhalten, die sich aus Compliance-Vorgaben ergeben
  • Erstellung der Berichterstattung zu Compliance


Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit

  • Masterabschluss Wirtschaft und Recht, alternativ  Risiko- oder Compliancemanagement
  • Fundiertes Wissen über Compliance-Managementsysteme sowie juristische Kenntnisse
  • Solides Know-how der Normen DIN EN ISO 9001, 14001, 45001 und des integrierten Managementsystems
  • Ausbildung als Compliance-Auditor*in oder vergleichbar
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise,Teamorientierung
  • Gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikationsstärke


Bezahlung

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.


Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess?
Ihre Recruiterin Pamela Bernhardt beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030.8644 8585 | E-Mail: bewerbung@bwb.de


Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. 


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.05.2021 unter Angabe der Job-ID 41/2021 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).


Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin | bewerbung@bwb.de 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Sonstiges
Arbeitsort Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin

Arbeitgeber

Berliner Wasserbetriebe

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berliner Wasserbetriebe