Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in (MTRA) (m/w/d) in Berlin

Ihre Aufgaben

  • Sie führen tomographische Untersuchungen an unseren modernen CT- und MRT-Geräten durch. Dabei erstellen Sie digitale Bilddatensätze und Aufnahmen vom schlagenden Herzen in Sekundenschnelle.
  • Sie arbeiten bei uns im CT sowohl diagnostisch als auch interventionell, d.h. Sie unterstützen bei kleineren minimalinvasiven Eingriffen.
  • Sie erstellen digitale Röntgenaufnahmen (Detektortechnologie) von Patient*innen in verschiedenen Positionen – stehend und/oder direkt liegend auf der Station.
  • Sie begleiten die Durchleuchtung im OP, d.h. Sie nehmen digitale Bilderserien auf, um dynamische Vorgänge im Körper darzustellen.
  • Sie bringen Ihr technisches Knowhow bei klinischen Studien des DHZB und von Partnern ein, arbeiten eng mit den Mediziner*innen zusammen und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Forschung.

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als MTRA.
  • Erfahrungen mit Schnittbildverfahren und technischen Prüfungen machen Ihre Bewerbung für uns noch interessanter, sind aber kein Muss.
  • Sie übernehmen gern Verantwortung und sind stark im Team.
  • Sie sind einfühlsam im Umgang mit Patient*innen.
  • Sie sind freundlich und verbindlich in der Kommunikation.
  • Sie sind motiviert und interessiert, sich im Bereich der kardiologischen Bildgebung und Forschung kontinuierlich weiterzubilden.


Wir bieten

  • Wir nutzen modernste Technologien und sind weltweit führend in der technischen Ausstattung: Ob Computertomographie (CT), Kardio-CT oder Magnetresonanztomographie (MRT) – wir verwenden ausschließlich Geräte der neusten Generation, die mit allen erhältlichen Funktionen ausgestattet sind. An unserer Klinik arbeiten wir mit dem SOMATOM Definition Flash von Siemens (Kardio-CT) und den MRTs 1,5T Ambition X und 3T Ingenia von Philips. Dieses Hightech-Equipment macht das DHZB weltweit zum Vorreiter auf dem Gebiet der kardiologischen Bildgebung. Damit arbeiten Sie schneller, präziser und flexibler – bei minimaler Strahlendosis.
  • Wir arbeiten interdisziplinär: Auf Sie wartet ein modernes und hochspezialisiertes Umfeld. Als Mitarbeiter*in des Röntgenteams arbeiten Sie eng mit verschiedenen Abteilungen im DHZB zusammen, z.B. mit dem Herzkatheter-Team. Außerdem rotieren Sie innerhalb der Abteilung und haben damit jeden Tag mit unterschiedlichen Kolleg*innen und Patient*innen Kontakt.
  • Wir bringen die Forschung voran: Mit unserer technischen Expertise begleiten wir die Durchführung klinischer Studien, die am DHZB, aber auch zusammen mit Technologiepartnern wie Philips und Siemens durchgeführt werden.
  • Wir arbeiten Sie gründlich ein: Unser umfangreiches Einarbeitungskonzept soll Ihnen den Start im Röntgenteam erleichtern. In sechs bis acht Monaten lernen Sie alle Geräte genau kennen, sodass Sie diese nach der Einarbeitung „im Schlaf“ bedienen können. Ein*e Mentor*in aus dem Team steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Seite.
  • Wir setzen auf flache Hierarchien: Bei uns ist Fragen und Ausprobieren erwünscht! In unserem Team herrscht eine herzliche, freundliche Atmosphäre. Wir wissen genau, dass wir uns aufeinander verlassen können. Wenn Sie ein Teamplayer mit Herz und Humor sind, der die Technik genauso liebt wie die Arbeit mit Patient*innen, dann passen Sie zu uns!
  • Wir fördern Sie. Bei uns können Sie aus verschiedenen internen und externen Fort- und Weiterbildungen wählen, um Ihr Wissen stetig zu erweitern. Wir möchten langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten. Deshalb erhalten Sie von uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach Haustarifvertrag, zusätzliche Extras wie Weihnachtsgeld und 30 Urlaubstage pro Jahr.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 34.20.


Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1,
13353 Berlin 
E-Mail: Bewerbung@dhzb.de
www.dhzb.de


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dentzer, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-1726.

Jetzt bewerben

Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in (MTRA) (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Deutsches Herzzentrum Berlin

Deutsches Herzzentrum Berlin

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Arbeitgeber

Deutsches Herzzentrum Berlin

Kontakt für Bewerbung

Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Herzzentrum Berlin