Leiter*in der Finanzbuchhaltung (d/m/w)

Berlin

Im Herzen der Hauptstadt liegt der Campus der Technischen Universität Berlin. Wir gehören zu den exzellenten Universitäten in Deutschland und mit rund 34.000 Studierenden zu den größten technischen Hoch‐
schulen. Innovative Wissensfelder, zukunftsorientierte Berufs- und Studienangebote zeichnen uns aus. Die TU Berlin ist ein lebendiger Ort, an dem gearbeitet, gelernt und gelebt wird. Dazu gehören zahlreiche Angebote in den Bereichen Familie, Sport und Weiterbildung. Wir sind eine internationale und diverse Universität, die ihren Mitgliedern zahlreiche Entwicklungsperspektiven bietet. Werden Sie Teil der TU Berlin: Wir haben die Ideen für die Zukunft. Zum Nutzen der Gesellschaft.

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Leiter*in der Finanzbuchhaltung (d/m/w) – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich


Zentrale Universitätsverwaltung – Abteilung III Finanzen

Kennziffer: ZUV-597/22 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 23.09.2022)


Aufgabenbeschreibung:Als Leiter*in der Finanzbuchhaltung erwartet Sie ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet:


- Sie leiten den Bereich Finanz- und Anlagenbuchhaltung in fachlicher und personeller Hinsicht mit rd. 25 Mitarbeiter*innen.
- Sie sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Finanz- und Anlagenbuchhaltung, insbesondere bei der Digitalisierung.
- Sie sind verantwortlich für das Qualitätsmanagement des Bereichs Finanzbuchhaltung (Daten-, Pro zess- und Ergebnisqualität) und entwickeln dieses weiter.
- Sie erstellen Leitfäden und Arbeitsanweisungen für die Erstellung von Reports, Statistiken, Auswertungen und Ad-hoc-Anfragen.


Erwartete Qualifikationen:


Ihr Profil, vorausgesetzte Qualifikationen:
- Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master), z. B. Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft o. ä., oder haben eine vergleichbare Qualifikation aufgrund Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen bei entsprechender Tätigkeit.
- Sie haben Erfahrung in einer kaufmännischen Führungsposition oder in der Wirtschaftsprüfung.
- Sie verfügen über theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendung der öffentlichen und privatrechtlichen Rechnungsbestimmungen (UStG, GoB, LHO, AV-LHO).
- Das ERP-System SAP, insbesondere FI kennen Sie aus dem Tagesgeschäft oder Sie haben Kenntnisse von vergleichbaren ERP-Systemen (z. B. DATEV, HIS)
- Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und haben Englischkenntnisse, bzw. sind bereit, diese zu erwerben.

Ihr Profil wird abgerundet durch eine präzise, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Spaß an der Optimierung von Arbeitsprozessen, Teamfähigkeit und Serviceorientierung.


Wir bieten Ihnen:
- eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit an einem Arbeitsplatz in zentraler Lage Berlins
- persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote
- Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten.
- Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Arbeitsalltag.


Hinweise zur Bewerbung:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen per EMail (zusammengefasst in einem PDF-Dokument mit max. 5 MB) an den Leiter der Abteilung III – Finanzen, Georg Borchert, unter bewerbung@finanzen.tu-berlin.de

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie von Herrn Borchert (georg.borchert@tu-berlin.de).

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung
Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung: https://www.abt2-t.tuberlin.de... oder Direktzugang: 214041.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin – Die Präsidentin –, Zentrale Universitätsverwaltung, Abteilung III Finanzen,
Herr Borchert, Sekr. III A, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Finanzbuchhaltung, Mahnwesen
Arbeitsort 10623 Berlin

Arbeitgeber

TU Berlin

Kontakt für Bewerbung

Borchert
TU Berlin