Klimaforschungsinstitut sucht Unterstützung im Büromanagement (m, w, d), Referenznummer AD_2022-1

Berlin

Das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Verwaltung in Teil- oder Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei allen administrativen und buchhalterischen Aufgaben

  • Prüfung, Kontierung der Eingangsrechnungen unter Berücksichtigung der handels-, steuer- und zuwendungsrechtlichen Bestimmungen

  • Bearbeitung von Reisebuchungen und Reisekostenabrechnungen

 Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung oder Studium mit verwaltungs- oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung bzw. eine vergleichbare Qualifikation

  • Berufserfahrung in der Verwaltung wünschenswert

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • die Arbeit in einem engagierten und motivierten, multikulturellen Team

  • die Möglichkeit, zur Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels und unserer gemeinsamen Zukunft beizutragen

  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

  • einen Beitrag zur Mitarbeiterverpflegung

  • eine betriebliche Altersvorsorge

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem alten Industriegebäude auf dem EUREF-Campus in Berlin Schöneberg.

 

Am MCC ist uns eine Arbeitsatmosphäre wichtig, die Vielfältigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung fördert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Mehr Informationen zu unserer Gleichstellungsstrategie sind online verfügbar.

Bewerbungsprozess:

Wir suchen Kandidaten/innen, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt beginnen möchten. Die Voll- oder Teilzeitstelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und wird in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung persönlicher Voraussetzungen vergütet.

 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail unter Angabe der Referenznummer AD 2022-1 an Frau Franziska Faber, jobs@mcc-berlin.net.

Bei Rückfragen steht Ihnen Annelie Wal unter der Telefonnummer +49 (0)30 33 85 537 401 zur Verfügung.

 

Über das MCC:

Das MCC forscht und berät zu den Herausforderungen des Klimawandels und zur nachhaltigen Nutzung globaler Gemeinschaftsgüter, wie z.B. der Atmosphäre.

Unser Institut in Berlin wurde 2012 von der Stiftung Mercator und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) gegründet und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter/innen. In aktuell sechs Arbeitsgruppen widmen wir uns den Bereichen Wirtschaftswachstum und Entwicklung, Städte und Infrastruktur, Ressourcen und Internationaler Handel.

Wir richten unsere Forschung sorgfältig am bestehenden Bedarf aus, sind unabhängig in der Wahl unserer Themen und stellen Fachwissen bereit – ohne durch Interessengruppen oder vorher festgelegte Ergebnisse eingeschränkt zu sein.

Für weitere Informationen über unser Institut besuchen Sie uns bitte im Internet unter https://www.mcc-berlin.net/.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Mittlere Reife, Abitur / Fachabitur, Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin

Arbeitgeber

Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gGmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits