IT – Solution Architect (m/w/x) in Berlin

Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty International weltweit gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen. Amnesty International Deutschland e.V. mit Standorten in Berlin, München, Hamburg, Karlsruhe und Düsseldorf unterstützt und koordiniert die Aktivitäten der ehrenamtlichen Mitgliedschaft, stellt den Informationsfluss zwischen allen Ebenen der Organisation sicher und vertritt die Anliegen gegenüber der Bundesregierung, dem Bundestag und der Öffentlichkeit. Amnesty International hat weltweit mehr als zehn Millionen Unterstützer_innen. 1977 erhielt Amnesty den Friedensnobelpreis.


Wenn Du mit Engagement und Einsatz an entscheidender Stelle die Arbeit der größten internationalen Menschenrechtsorganisation mitgestalten möchtest, suchen wir Dich zur Unterstützung im Bereich der Geschäftsführung für das Team Informationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin als


IT – Solution Architect (m/w/x)

- Microsoft Azure I Cloud Dienste I Microsoft 365 I Salesforce -

in Vollzeit (38 Std./Woche)


Du arbeitest innerhalb des Teams Informationstechnik, wirkst dort eigenverantwortlich an der Architektur und Entwicklung unserer cloudbasierten Infrastruktur mit und unterstützt das interne MArvel Projekt (Digitalisierungsprojekt) bei der Übersetzung der Anforderungen in eine konkrete IT-Architektur.


Deine Challenges:

  • Design innovativer IT-Systeme und Infrastrukturen und deren Integration in die vorhandene IT-Systemlandschaft
  • Erstellung und Weiterentwicklung der IT-System-Roadmap
  • Marktbeobachtung und Analyse neuer technischer Trends und deren Möglichkeit zur Implementierung im Unternehmenskontext
  • Kontinuierliche Analyse existierender Prozesse, Durchführung von Soll-Ist-Abgleichen bzgl. IT-Produkten und IT-Infrastrukturen und Konzeption neuer, integrierter IT-Lösungen, um bestehende Geschäftsprozesse zu optimieren
  • Beratung des MArvel Projekts(Digitalisierungsprojekt) bezüglich innovativer IT-Lösungsarchitekturen, IT-Produktstandards und Einsatzmöglichkeiten bzw. Leistungsvermögen verschiedener IT-Lösungsoptionen
  • Bewertung von IT-Lösungsoptionen unter Berücksichtigung funktionaler und wirtschaftlicher Anforderungen des Business sowie sicherheits- und datenschutzrechtlicher Vorgaben, um Technologie- und Architekturentscheidungen zu treffen

Voraussetzungen

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes IT-Studium einer relevanten Fachrichtung oder besitzt eine vergleichbare fachspezifische Qualifikation bzw. entsprechende qualifizierte Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren.
  • Du hast bereits Erfahrung in der IT-Architektur gesammelt und hast Interesse daran, diese Kenntnisse für einen Non-Profit-Verein mit 34.000 Mitgliedern einzubringen.
  • Du besitzt ein fundiertes Wissen über die Microsoft Azure / Cloud Dienste und Microsoft 365.
  • Die Salesforce Produkte sind Dir bekannt und Du kannst diese sicher in der Architektur einbinden.
  • Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit sind von Vorteil.
  • Deine Ideen und Pläne kannst Du visualisieren, anderen vermitteln und sie dafür begeistern.
  • Deine Kenntnisse in Deutsch sind hervorragend und auch für den Austausch mit unseren internationalen Kolleg_innen auf Englisch bist Du gewappnet.
  • Dich zeichnet ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung aus.
  • Du bist eine teamfähige Persönlichkeit, hast Organisationstalent und bringst eine kundenorientierte sowie strukturierte Arbeitsweise, gepaart mit Einsatzbereitschaft, mit.


Was wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz mit einem abwechslungsreichen, breit gefächerten Aufgabenspektrum
  • Mitarbeit an den Themen und Arbeitsfeldern einer bedeutenden Menschenrechtsorganisation
  • Zusammenarbeit mit engagierten Teams und Kolleg_innen
  • Freiraum für Eigeninitiative sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine angemessene Vergütung nach Haustarifvertrag zuzüglich eines 13. Monatsgehalts
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Zusatzleistungen wie z.B. vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum Jobticket
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Homeoffice- sowie Sabbatical-Möglichkeiten
  • Einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Herzen von Berlin


Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Dienstort ist Berlin.

Bewerbungsschluss ist vorerst der 30.06.2021.

Gespräche werden voraussichtlich im Juli 2021 geführt. Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Gespräche zu führen.

Bitte richte Deine Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Frau Grit Wüstenhagen unter 030 - 403 610 723.


Bitte bewirb Dich online: https://amnesty.jobbase.io/job/ydu2b73n


Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von Deiner Herkunft, Deines Geschlechts oder Deiner Geschlechtsidentität, Deiner sexuellen Orientierung, Deiner Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.


Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Arbeitgeber

Amnesty International Deutschland e. V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Grit Wüstenhagen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Amnesty International Deutschland e. V.