Initiativbewerbung als Medizinischer Dokumentationsassistent / MDA / Kodierfachkraft / Tumordokumentar bei den DRK Kliniken Berlin in Berlin

Willkommen bei den DRK Kliniken Berlin

3.700 Mitarbeitende, die in 4 Krankenhäusern, einer Pflegeeinrichtung und einem Hospitz 200.000 Patienten und Bewohner versorgen - das sind die DRK Kliniken Berlin. An verschiedenen Stellen in unserem Unternehmen sind Dokumentationsassistenten im Einsatz: zum Beispiel im Medizincontrolling, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, im Brustzentrum, im Onkologiezentrum, im Qualitätsmanagement oder in der KV Sprechstunde der Notaufnahme.


Hier nehmen wir Deine Inititiativbewerbung als 


Medizinischer Dokumentationsassistent / MDA / Kodierfachkraft / Tumordokumentar (w/m/d) 

entgegen. Bitte beachte, dass wir im Moment keine freie Stelle in dem Bereich haben und dies ein Talentpool ist. Wir werden die Bewerbungen erst sichten und uns erst bei Dir melden, wenn wir wieder ein Jobangebot machen können. Wann das sein wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehen.


Deine Vorteile

  • Gib Deinen Wunscharbeitsort an: Westend, Mitte oder Köpenick

  • Setze Dein Know How in einem kommerzfreien Träger im weltweit anerkannten Verbund des Roten Kreuzes ein

  • Hol Deinen Lieblingskollegen gerne nach! „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Prämie: 1500 Euro

  • Notfall-Kinderbetreuung, falls die Tagesmutter mal ausfällt

  • Spare bis zu 60% beim Shopping über unser Mitarbeitervorteilsportal

  • Dein monatliches Bruttogrundgehalt laut Haustarif als Dokumentationsassistent *in: 2.509 - 3.176 € plus Zulagen


Deine Aufgaben

  • Du erfasst und pflegst Daten zur Diagnose, Therapie, Nachsorge und zum Langzeitüberleben von Patienten laut der gesetzlichen Vorgaben.
  • Du prüfst die Vollständigkeit der Kodierung und Dokumentation durch das Team und sicherst die Qualität unserer Dokumentation.
  • Du arbeitest mit niedergelassenen Ärzten zusammen, wenn es um die Nachverfolgung von Patientendaten geht.

  • Du arbeitest bei Abrechnungskorrekturen mit dem Zentralen Patientenmanagement zusammen.

  • Du bist Ansprechpartner für den Medizinischen Dienst der Krankenkassen.

  • Dabei arbeitest Du mit der Software Orbis.

Voraussetzungen

  • Weiterbildung Medizinische Dokumentation / Medizinischer Dokumentationsassistent / MDA / Medizinische Dokumentationsfachkraft / Tumordokumentation / Tumordokumentar / Kodierfachkraft

  • Berufserfahrung in diesem Bereich

  • Bitte gib an, in welchen Bereichen der Dokumentation / Kodierung Du Dich auskennst, zum Beispiel Deutsche Kodierrichtlinien Psychiatrie / Psychosomatik, Gießener Tumordokumentationsystem (GTDS), Deutsche Kodierrichtlinien (DKR) / ICD-, OPS- und DRG-Systematik / und so weiter


Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.


Auf Dich freut sich

Maja Schäfer

Leitung

 

Strategisches Recruitment

DRK Kliniken Berlin

Spandauer Damm 130

14050 Berlin

 

WhatsApp 0152 0157 5403


Die Stelle zusammengefasst:

Initiativbewerbung als Medizinischer Dokumentationsassistent / MDA / Kodierfachkraft / Tumordokumentar bei den DRK Kliniken Berlin

Referenznummer: 041/0321/4010470D

Standort: Köpenick, Mitte, Westend

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Spandauer Damm 130, 14050 Berlin

Arbeitgeber

DRK Kliniken Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Maja Schäfer
Leiterin strategisches Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
DRK Kliniken Berlin