Ingenieur*in der Fachrichtung Gebäude-, Versorgungs- oder Elektrotechnik in Berlin

Stellenbeschreibung

Das Zweite Deutsche Fernsehen ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in Europa mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.


Wir bieten:

in unserem Geschäftsbereich Gebäudemanagement / Geschäftsfeld Technisches Gebäudemanagement am Standort Berlin eine Beschäftigung als


Ingenieur*in der Fachrichtung Gebäude-, Versorgungs- oder Elektrotechnik

Vollzeit (38,5 Std./Woche)


Die Stelle ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Der Geschäftsbereich Gebäudemanagement verantwortet als interner Dienstleister alle infrastrukturellen und gebäudebezogenen Leistungen, um anforderungsgerecht und flexibel unsere Redaktionen,  Technik und Verwaltung bei der Erstellung eines hochwertigen und von den Zuschauern geschätzten Programms zu unterstützen.


Als wesentlicher Teil unseres versorgungstechnischen Planungsbereichs übernehmen Sie die Verantwortung für die zukünftige Ausgestaltung der Nieder- und Mittelspannungsanlagen, der unterbrechungsfreien Stromversorgung, der Anlagen der Sicherheitsbeleuchtung und der allgemeinen Stromversorgung und der Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Sanitär- und Kältetechnik in einem großen Gebäudekomplex.


Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Bauherrenfunktion als Projektleiter bzw. Projektmanager während der Planung und Realisierung der Umbau- oder Erweiterungsmaßnahmen über alle Leistungsphasen
  • Sicherstellen der notwendigen Bauunterhaltsmaßnahmen zur Werterhaltung der Liegenschaften in Berlin und den umliegenden Landesstudios
  • Entwicklung und Abstimmung der Projektziele mit allen zu beteiligenden Bereichen
  • eigenverantwortliche Steuerung und Koordination aller Gewerke der Bau- und Versorgungstechnik unter Einbeziehung angrenzender Fachbereiche und der Klärung von Schnittstellenthemen
  • Gewährleisten der erfolgreichen Projektabwicklung im vereinbarten Funktions-/Qualitäts-, Kosten- und Terminrahmen
  • Sicherstellen von aktuellen Bestandsdokumentationen
  • Mitwirkung bei der fachlichen und ablauforganisatorischen Ausgestaltung und Abwicklung von Verträgen mit Auftragnehmern


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Ingenieurstudium der Gebäude-, Versorgungs- oder Elektrotechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse, verbunden mit einer langjährigen Berufserfahrung
  • eine hohe fachliche Kompetenz
  • die Fähigkeit, strukturiert und sorgfältig - sowohl im Team als auch eigenständig - zu arbeiten
  • die nötige Flexibilität und Offenheit, um sich jederzeit neuen Aufgaben zu stellen
  • Sicherheit im Umgang mit modernen, multimedialen Arbeitsmitteln
  • gute Englischkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B bzw. 3 (ohne Einschränkungen) und Bereitschaft, im Zusammenhang mit Ihrer vertraglichen Tätigkeit, ein Dienstfahrzeug zu führen


Unsere Benefits 

sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Vergütung gemäß Haustarifvertrag sowie diverse zusätzliche Leistungen wie eine Kantine, 31 Tage Jahresurlaub, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, ein Job-Ticket mit guter Anbindung an den ÖPNV, kostenlose Parkplätze sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen.


Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.


In der vakanten Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Die Bewerbung von Frauen ist daher besonders erwünscht. Bei der Besetzung finden die Regelungen des Frauengleichstellungsplans des ZDF Anwendung.


Das ZDF fördert kulturelle Vielfalt in seinem Unternehmen, daher begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bis zum 31.01.2021 Ihre Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütungsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbungsformular im Internet unter


www.stellenausschreibungen.zdf.de


oder auf dem Postweg an das ZDF, Personalabteilung, 55100 Mainz unter der Kennnummer 1117.



Datenschutzrichtlinien

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 10178 Berlin

Arbeitgeber

Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts