Ingenieur (m/w/d) als Gruppenleitung für die Gebäudetechnik in Berlin

Stellenbeschreibung

Im Herzen der Hauptstadt vertritt das Berliner Abgeordnetenhaus rund 3,7 Millionen Bürgerinnen und Bürger. Hier beschließen die Abgeordneten Gesetze, kontrollieren die Regierung und machen Politik für die Hauptstadt. Das Landesparlament im ehemaligen Preußischen Landtag steht für leidenschaftliche Debatten, einen lebendigen Dialog und dafür, auf demokratischem Weg zu einer Einigung zu gelangen. Die Arbeit in der Verwaltung des Abgeordnetenhauses ist ein bedeutender Dienst für die Demokratie in Berlin. Die Beschäftigten des Abgeordnetenhauses begleiten die Arbeit des Parlaments sowohl inhaltlich als auch organisatorisch. Für diese Aufgaben wird aufgeschlossenes und leistungsfähiges Personal gesucht.


Die Verwaltung des Abgeordnetenhauses von Berlin - Abteilung I (Allgemeine Verwaltung) - sucht ab sofort eine


Ingenieur (m/w/d) als Gruppenleitung für die Gebäudetechnik

Kennzahl: 523

Entgeltgruppe: E 13 TV-L

Besetzbar: ab sofort, unbefristet

Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden


Arbeitsgebiet

  • personelle, fachliche und organisatorische Leitung des Bereichs Gebäudetechnik
  • Planung, Vergabe und Durchführung von baulichen Unterhaltungs- und Investitionsmaßnahmen
  • Wartung, technischer Betrieb, Störungsbehebung und Reparaturen von betriebstechnischen Anlagen
  • Organisation und Überwachung wiederkehrender Anlagen-Prüfungen durch Sachverständige (z. B. TÜV)
  • Vertretung der Bauherreninteressen gegenüber externen Architekten- und Fachplanungsbüros und weiteren zu beteiligenden Instanzen (z. B. Bauaufsicht, Denkmalschutz)
  • Arbeitssicherheit



Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften als Master oder Dipl.-Ing. (z. B. Energie- und Gebäudetechnik, Elektrotechnik, Technische Gebäudeausrüstung oder Facility-Management)
  • umfassende theoretische und praktische Kenntnisse zu den betriebstechnischen Anlagen (insbes. Elektrotechnik, Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär)
  • hohes Maß an Personalführungskompetenz, Selbständigkeit und Entschlusskraft
  • gute Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit 
  • einschlägige Rechtskenntnisse, insbes. in den Bereichen HOAI, Baurecht, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene
  • gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Handhabung von IT-Systemen (insbes. MS-Office) 
  • ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten



Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • die Arbeit in einem kleinen Team mit kollegialem Arbeitsklima
  • einen außergewöhnlichen Arbeitsplatz in einem repräsentativen Dienstgebäude in der Mitte Berlins
  • eine optimale Verkehrsanbindung
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung (ggf. auch in Teilzeit)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, u. a. mit einer kostenlosen externen Sozialberatung
  • ein vergünstigtes Firmenticket für den Bereich des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine spätere Betriebsrente (VBL)



Sie haben Interesse,

dann bewerben Sie sich mit den einschlägigen Unterlagen (aussagekräftiges Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) unter Angabe der Kennzahl 523 bei der Verwaltung des Abgeordnetenhauses von Berlin, I B, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin oder per E-Mail unter: personal@parlament-berlin.de. Ihre Bewerbung muss bis spätestens zum 13. November 2020 eingegangen sein.


Und nicht zuletzt 

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Frauen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


www.parlament-berlin.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin

Arbeitgeber

Verwaltung des Abgeordnetenhauses von Berlin

Kontakt für Bewerbung

Verwaltung des Abgeordnetenhauses von Berlin
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.