HR Manager/in Schwerpunkt Sachbearbeitung in Berlin

Save the Children e.V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation. Wir setzen uns in mehr als 120 Ländern für die Rechte aller Kinder auf Gesundheit und Überleben, Schule und Bildung sowie Schutz vor Gewalt und Ausbeutung ein. Save the Children wurde 1919 gegründet und ist seit 2004 in Deutschland tätig.


Zur Unterstützung suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin in Vollzeit, ab sofort eine/n


HR Manager*in

Schwerpunkt Sachbearbeitung

 

Ziel Ihrer Rolle:

 

Sie arbeiten im Bereich HR mit weiteren vier Mitarbeiter*innen und berichten direkt an die Stabsstellenleitung HR.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Wir benötigen Ihre Unterstützung in der operativen Betreuung aller Mitarbeiter*innen, z.B. in der Erstellung der Arbeitsvertragsunterlagen, Zeugnisse und weiterer Bescheinigungen.
  • Sie wirken bei der Gehaltsabrechnung mit
  • Die Zeiterfassung wird von Ihnen betreut, d.h., das Anlegen neuer Mitarbeiter*innen, das Erstellen neuer Arbeitspläne sowie das Durchführen manueller Korrekturen.
  • Sie beraten und unterstützen bei der Implementierung bzw. Weiterentwicklung des internen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).
  • Sie übernehmen HR Assistenzaufgaben; u.a. Ablage, Terminkoordination, Erstellen von Reports und Statistiken, Vorbereiten von Präsentationen.

 

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:

  • Sie haben eine Aus-/Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Personalwesen absolviert oder eine vergleichbare Ausbildung und/oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Personal.
  • Sie konnten bereits erste, relevante Berufserfahrungen im Personalwesen sammeln.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit einem Gehaltsabrechnungssystem (bevorzugt DATEV).
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht (und die verschiedenen Beschäftigungsverhältnisse, z.B. kurzfristige Beschäftigung).
  • Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Bereich Personalcontrolling.
  • Diskretion im Umgang mit sensiblen Daten ist für Sie ein Selbstverständnis.
  • Sie behalten auch unter Zeitdruck einen klaren Kopf und können unterschiedliche Prioritäten abwägen.
  • Ihre Arbeit ist geprägt von Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Sorgfalt.
  • Wir schätzen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Humor und einen wertschätzenden Umgang mit unseren Mitarbeitenden.

     

 

Unser Angebot:

  • Ihre Arbeit ist ein aktiver Beitrag zum Schutz der Kinderrechte und bietet Gestaltungsspielraum in einer Wachstumsorganisation.
  • Wir arbeiten in einer heterogenen und zielorientierten Organisation.
  • Wir ermöglichen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten z.B. die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten.
  • Wir bieten viel Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative.
  • Wir bieten ein konkurrenzfähiges Monatsgehalt auf NGO-Niveau.
  • Wir gewähren unseren Mitarbeiter*innen 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Ihre Altersvorsorge ist uns wichtig – deshalb beteiligen wir uns auf Wunsch mit 20% an der Betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie haben die Möglichkeit unsere Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Anspruch zu nehmen.

Der Schutz von Kindern ist für Save the Children eine zentrale Aufgabe. Dies beinhaltet, dass wir alles unternehmen, um Kinder innerhalb unserer eigenen Organisation vor Gefahren zu schützen. Deshalb setzen wir die Bereitschaft, nach den Child Safeguarding Standards von Save the Children zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis.

 

Vielfalt ist einer unserer zentralen Organisationswerte. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bitte senden Sie uns über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage hier Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit) bis zum 21.12.2018. Ihre Ansprechpartnerin ist Tina Ludwig.

Wir behalten uns vor, vor Ablauf der Bewerbungsfrist, erste Interviews zu führen.

 

Jetzt bewerben

HR Manager/in Schwerpunkt Sachbearbeitung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Save the Children e.V. Save the Children e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Personalwesen
Arbeitsort Seesenerstr. 10-13, 10709 Berlin

Arbeitgeber

Save the Children e.V.

Kontakt für Bewerbung

Tina Ludwig
HR
Seesenerstr. 10-13, 10709 Berlin tina.ludwig@savethechildren.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Save the Children e.V.
HR Manager/in Schwerpunkt Sachbearbeitung
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.