Gruppenleiter/ in im handwerklichen Erziehungsdienst (Betriebsstätte Reinickendorf) in Berlin

Mosaik Unternehmensverbund veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Seit 50 Jahren sind wir gewachsen und aus einem kleinen Steinchen ist ein großes Bild geworden. Mit über 2.000 Mitarbeitern ist das Traditionsunternehmen   Mosaik dementsprechend einer der großen Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg (www.mosaik-berlin.de). Die Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH ist für die Förderung, Rehabilitierung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in Werkstätten, Förder- gruppen und in der Beruflichen Bildung verantwortlich. Langfristiges Ziel der Beruflichen Bildung und Arbeit in den Werkstätten ist die Qualifizierung für Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse auf dem ersten Arbeitsmarkt. Zum   aktuellen Zeitpunkt bieten die Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH mehr als 1.500 Werkstattbeschäftigten und Fördergruppenteilnehmern effektive Rahmenbedingungen für eine gesellschaftliche Integration.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Betriebsstätte in Reinickendorf eine/n


Gruppenleiter/ in im handwerklichen Erziehungsdienst

(Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung)


Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten,
  • geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Beschäftigungsumfang von 20,0 Std./ Woche (Basis Vollzeit 38,5 Stunden/wöchentlich),
  • die Vergütung erfolgt nach geltender Entgeltordnung zzgl. freiwilligen Sonderzahlungen (z. B. Weihnachtsgratifikationen),
  • Fortbildungen und Schulungen sowie Gesundheitskurse für unsere Mitarbeiter sind bei uns selbstverständlich


Aufgaben sind:

  • Durchführung pädagogischer Gruppen- und Einzelangebote im Sinne der Konzeption
  • Umsetzung der Anforderungen unserer Wirtschaftspartner und Kunden des Arbeitsbereiches
  • Heranführung an den Lebensbereich Arbeit
  • Vermittlung von Fähig- und Fertigkeiten im lebenspraktischen Bereich
  • Durchführung pflegerischer Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Kooperation mit dem sozialen Umfeld (gesetzliche Betreuer, Eltern, Wohneinrichtungen) in Zusammenarbeit mit der Werkstattleitung und dem Begleitenden Dienst
  • Erstellung und Fortschreibung der individuellen Förderplanung
  • Aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung des vorhandenen QM-Systems
  • Teilnahme an Teamsitzungen und entsprechende Mitarbeit
  • Teilnahme an Fortbildungen


Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Wiedenhus, Tel.: 030/ 49 88 98-16.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Der direkte Weg zu uns führt über E-Mail: j.wiedenhus@mosaik-berlin.de.


Mosaik-WfB gGmbH, Herr Wiedenhus, Alt-Reinickendorf 26, 13407 Berlin

Voraussetzungen

Sie bieten:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung sowie eine pädagogische Ausbildung (sonderpädagogische Zusatzausbildung/ Heilerziehungspfleger/in, Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung, Arbeitspädagoge/in) ein berufliches Selbstverständnis, welches sich an der Teilhabe und Selbstbestimmung von erwachsenen Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen orientiert. Sie nehmen Menschen individuell wahr und begegnen unseren Mitarbeitern/innen mit Handicap mit Respekt und auf Augenhöhe,
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst, engagiert und verfügen über ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenzen sowie Kenntnisse in Word und Excel,
  • Sie setzen unsere Standards der Qualitätssicherung engagiert um.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Alt-Reinickendorf 26, 13407 Berlin

Arbeitgeber

Mosaik Unternehmensverbund

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Mosaik Unternehmensverbund
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.