Fachärztin_ Facharzt bzw. Ärztin_Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Sozialpsychiatrischer Dienst (SpD)Tempelhof-Schöneberg (m/w/d) in Berlin

Wir in unserem Bezirk Tempelhof-Schöneberg haben ca. 350.000 Einwohner_innen und sind einer der buntesten, vielseitigsten und auch geschichtsträchtigsten Bezirke Berlins.

 

Lernen Sie uns und die abwechslungsreiche Arbeit in unserem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg kennen.

 

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Gesundheitsamt -
sucht


ab dem 01.12.2021,
unbefristet:

 

Fachärztin_ Facharzt bzw. Ärztin_Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Sozialpsychiatrischer Dienst (SpD)Tempelhof-Schöneberg (m/w/d)


Kennziffer: 155/2021

 

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: E14, E15 TV-L (Gehaltsspanne in €: 4.418 - 6.258 (E14), 4.880 - 6.850 (E15))

 

Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Tätigkeitsbereiche Fachärztin_ Facharzt Arzt_Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie im
Sozialpsychiatrischer Dienst (SpD)Tempelhof-Schöneberg

Tätigkeitsbereiche


• Übernahme und Durchführung ärztlicher Aufgaben im Sozialpsychiatrischen Dienst
• Durchführung von ärztlichen Untersuchungen, Beratungen und Betreuungen im Innen- und Außendienst für Betroffene,
  deren Angehörige und Personen aus dem sozialen Umfeld
• Erstellen von Berichten, Gutachten, Überweisungen und Attesten
• Einleitung, Organisation und Vermittlung gezielter Hilfen in gesundheitlicher und sozialmedizinischer Hinsicht
• Intensivbetreuung in Krisen- und Konfliktsituationen
• Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen und Institutionen
• Initiierung von Prophylaxemaßnahmen
• Einleitung von Hilfen zur Eingliederung und Rehabilitation
• Unterbringung nach dem PsychKG und BtG
• Einleitung von Betreuungen
• Aktive und verantwortliche Teilnahme am gemeindepsychiatrischen Verbund
• Verantwortlicher Umgang mit Sach- und Personalmitteln

Besonderheiten


• Teilnahme am Unterbringungsdienst am Wochenende nach dem PsychKG
• Einbeziehung in den Seuchenalarmplan mit Rufdienst außerhalb der regulären Dienstzeit für die psychosoziale
  Betreuung im Katastrophenfall
• Außendienst Umgang mit Publikum mit auffälligen Verhaltensweisen

Sie bringen mit:

  • Facharzt_Fachärztin bzw. Arzt_Ärztin für Psychiatrie, Psychiatrie und Neurologie oder Psychiatrie und Psychotherapie, Allgemeinmedizin oder langjährige Erfahrung auf dem Fachgebiet
    oder
    • Arzt_Ärztin in fortgeschrittener Weiterbildung zum FA Psychiatrie, Psychiatrie und Neurologie oder Psychiatrie und Psychotherapie oder Allgemeinmedizin

  • Approbation als Arzt_ Ärztin

  • Die geforderten fachlichen Kompetenzen sind dem Anforderungsprofil zu entnehmen.

  • Die geforderten außerfachlichen Kompetenzen sind dem Anforderungsprofil zu entnehmen.

Wir bieten Ihnen:

  • für neu gewonnene Fachkräfte des Landes Berlins ist
    in begründeten Einzelfällen die Zahlung einer befristeten übertariflichen Zulage möglich

  • Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz

  • Vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete

  • Professionelle Mitarbeiter_innen- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • 30 Tage Erholungsurlaub und arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember

  • Ein attraktives und individuelles Fortbildungsangebot in der Dienstzeit, auch während der Probezeit

  • Langfristige Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

  • Ein vergünstigtes Jobticket bzw. eine Hauptstadtzulage

  • Besoldung nach dem Bundesbesoldungsgesetz (BBesG-ÜfBE) bzw. Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-L)

  • Eine Jahressonderzahlung

  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)

  • Regelmäßige Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement als Dienstzeit (z.B. Gesundheitskurse, Vorträge, Workshops)

Ansprechperson für weitere Informationen

 

zur Stellenausschreibung:

Frau Nötzold Abt. Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung
+49 30 90277 6249

 

zum Aufgabengebiet:

Frau Gerner Abt. Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport
+49 30 90277 6229

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.10.2021.


 

Weitere Informationen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort John-F.-Kennedy-Platz, Berlin

Arbeitgeber

Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Nötzold
Abt. Finanzen, Personal und Wirtschaftsförderung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits