Facharzt (m/w/d) im Geschäftsbereich Krankenhaus

Berlin
Gehaltsspanne: ab 78,000 € pro Jahr

Wir beraten die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Berlin und Brandenburg in allen sozialmedizinischen und pflegefachlichen Fragen. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie auch wir es sind: Empfehlung von Pflegegraden, Qualitätsprüfungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, Begutachtung von Rehabilitationsleistungen und noch einiges mehr. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Gemeinsam setzen wir uns professionell und unabhängig für eine soziale Medizin im Interesse der Versicherten ein. Unseren Beschäftigten bieten wir die Möglichkeit, Verantwortung zu leben und im Team das Gesundheitswesen mitzugestalten. 

 

Zur Verstärkung unseres Geschäftsbereichs Krankenhaus suchen wir unter anderem in Berlin

 

 

Fachärzte (m/w/d) der Fachrichtung

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Ihre Aufgaben

Im Geschäftsbereich Krankenhaus nehmen Sie schwerpunktmäßig Überprüfungen der Kodierungen der Krankenhäuser, stationäre Verweildauerprüfungen und Abgrenzungen zwischen ambulanter und stationärer Leistungserbringung vor. Weitere Aufgaben werden die Überprüfungen der Strukturmerkmale von OPS-Kodes und der G-BA-Richtlinien sein.

Sie profitieren von einem umfassenden fachlichen Austausch in einem multidisziplinären Team bestehend aus Fachärztinnen und Fachärzten sowie Begutachtungsfachkräften sowie von unseren vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • Freude an der Erstellung von Gutachten und Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen haben,

  • über umfangreiche Erfahrungen in Klinik, Praxis oder einem sozialmedizinischen Dienst verfügen,

  • möglichst promoviert sind sowie Kenntnisse im Umgang mit PC, Internet und Datenbank-Recherchen besitzen,

  • flexibel, entscheidungsfreudig, belastbar, einsatzbereit sind und gern im Team arbeiten,

  • empathisch und wertschätzend kommunizieren.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige anspruchsvolle Tätigkeit mit hohen Qualitätsstandards

  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung (z.B. Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin)

  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen durch flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten und Teilzeitangebote

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit attraktiver Vergütung nach TV MD mit exzellenten Zusatzleistungen

  • moderne Arbeitsbereiche mit neuester informations- und kommunikationstechnischer Ausstattung schaffen Voraussetzungen zur Home-Office-Nutzung

  • eine individuelle Einarbeitung durch erfahrene Mentoren

Interessiert? Freuen Sie sich auf eine neue berufliche Herausforderung bei uns!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular unter Angabe der Kennziffer 1576! Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

  

Für nähere Auskünfte zu dieser Ausschreibung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer (030) 202023 -5236 gern zur Verfügung.

 

Medizinischer Dienst Berlin-Brandenburg

Abteilung Personal und Soziales

www.md-bb.de/karriere

 

Ihre Bewerbungsunterlagen enthalten personenbezogene Daten, deren Schutz uns ein besonders wichtiges Anliegen ist. Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten finden Sie auf unserer Internetseite (www.md-bb.org) unter dem Stichwort Datenschutz.

Mehr zum Job

Gehaltsspanne ab 78,000 € pro Jahr
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort Lise-Meitner-Straße 1, 10589 Berlin

Arbeitgeber

Medizinischer Dienst Berlin-Brandenburg

Kontakt für Bewerbung

Bewerbungsmanagement

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits