Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin / für Chirurgie / für Innere Medizin für die Abtelung Herz,- Thorax- und Gefäßchirurgie in Berlin

Deutsches Herzzentrum Berlin veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin / für Chirurgie / für Innere Medizin

Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-/Kreislauferkrankungen. Mit unseren Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie und Chirurgie der angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie sowie dem Institut für Anästhesiologie decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion.


Ihre Aufgaben

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der ambulanten Versorgung von Patienten vor und nach einem operativen Eingriff im Bereich der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie. Sie erarbeiten im Team Behandlungskonzepte und beraten Patienten und Zuweiser vor und nach dem Eingriff. 

 

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung der Vergütungsgruppe Ä2 gemäß Ärztetarifvertrag DHZB (zzgl. besonderer Leistungen (Unterstützungskasse)
  • Arbeiten in einem hochspezialisierten, engagierten Team
  • Die Mitarbeit an wissenschaftlichen Vorhaben wird unterstützt.


Stellenumfang

40 Wochenstunden


Einstellungstermin

ab 01.02.2019


Befristung

unbefristet


Kenn-Nummer

73.18


Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte unter Angabe der Kenn-Nummer 73.18 an


Deutsches Herzzentrum Berlin

PersonalabteilungAugustenburger Platz 1

13353 Berlin


oder per Mail an: bewerbung@dhzb.de


Für Rückfragen steht Ihnen gern unter der Telefonnummer (030) 4593-2003 Frau Barth zur Verfügung.

Voraussetzungen

Ihr Profil

Sie sind Allgemeinmediziner, Internist oder Chirurg und bringen ein überdurchschnittliches Interesse für das Gebiet der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie mit. Sie besitzen große kommunikative Kompetenz und Erfahrungen im Bereich der Indikationsstellung, Vor- und Nachsorge von o.g. Eingriffen.


Ein hohes Maß an Engagement, Bereitschaft zur Durchführung von Forschungsvorhaben und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten werden vorausgesetzt. 


Erfahrungen im Bereich der Bildgebung, nichtinvasiver Kardiologie und Wundversorgung sind wünschenswert.

Jetzt bewerben

Facharzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin / für Chirurgie / für Innere Medizin für die Abtelung Herz,- Thorax- und Gefäßchirurgie

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBSinBerlin.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Deutsches Herzzentrum Berlin Deutsches Herzzentrum Berlin

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Schichtarbeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Arbeitgeber

Deutsches Herzzentrum Berlin

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Deutsches Herzzentrum Berlin

Die Klinik für die Chirurgie angeborener Herzfehler / Kinderherzchirurgie am DHZB

In diesem Film stellt Klinikdirektor Prof. Joachim Photiadis die Klinik für die Chirurgie angeborener Herzfehler-Kinderherzchirurgie am DHZB vor. Sie wurde 2012 als deutschlandweit eine der ersten eigenständigen und vollumfänglichen Spezialkliniken dieser Art gegründet. Die Klinik verfügt u. a. über spezialisierte Narkoseärzte, Kardiotechniker und Operationsschwestern. Jedes Jahr werden rund 700 Herzoperationen durchgeführt. Das Behandlungsspektrum umfasst die chirurgische Therapie sämtlicher, auch hochkomplexer angeborener und erworbener Herzfehler.

Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt der Klinik liegt dabei in der Durchführung komplexer Operationen bei Säuglingen oder Neugeborenen ohne Verwendung von Fremdblut beim Einsatz der Herz-Lungen-Maschine.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.