Einrichtungsleitung / Wohnstättenleitung (m/w/d) besondere Wohnform in Berlin

Herzlich Willkommen in der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen. Als innovativer Träger ist es unsere wichtigste Mission unser Konzept für erwachsene Menschen mit unterschiedlichen Teilhabebedarfen stetig weiterzuentwickeln. Dabei arbeiten wir gemeinsam in einem engagierten und motivierten Leitungsteam, das zusammen die Zukunftsperspektiven für unsere sozialraumorientierten Einrichtungen entwickelt und umsetzt. Haben Sie Lust uns zu unterstützen?


Sozialpädagoge / Rehabilitationspädagoge / Pädagoge (m/w/d) als Einrichtungsleiter / Wohnstättenleiter (m/w/d) für eine besondere Wohnform


Das ist Ihre Mission

Sie leiten eine besondere Wohnform mit 28 Plätzen, die sich mitten im urbanen und lebendigen Kiez Niederschönhausen (Berlin-Pankow) befindet. Sie bringen aktiv eigene Ideen zur Ausgestaltung einer zukunftsorientierten Wohneinrichtung ein und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team um. Dabei handeln Sie stets gemäß dem personenzentrierten Ansatz und stellen die Nutzer*innen bei allen sie betreffenden Fragen in den Mittelpunkt.

Voraussetzungen

Das sind die Startbedingungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Rehabilitationspädagogik oder Pädagogik.
  • Sie erfüllen die Voraussetzung des §3 der Personalverordnung des Berliner Wohn- und Teilhabegesetzes für vollstationäre Einrichtungen.
  • Sie bringen bereits erste Berufserfahrung als Leitung mehrerer Teams mit und wissen genau, worum es bei Begriffen wie TIB, BTHG und Assistenzplanung geht.
  • Sie sind eine offene und kommunikative Persönlichkeit mit der Fähigkeit, Mitarbeitende mit Respekt und auf Augenhöhe zu motivieren und zu führen.


Das bieten wir Ihnen

  • eine lebendige Wohneinrichtung mit engagierten Partner*innen im Kiez;
  • eine vielseitige Vollzeittätigkeit im Umfang von 39 Wochenstunden;
  • umfassende Partizipationsmöglichkeiten bei der Bestimmung unseres zukünftigen Kurses;
  • ein attraktives Bruttogehalt in Höhe von 4.748,57 € und zusätzlich eine freiwillige jährliche Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Jahresergebnis;
  • eine auf Entfristung angelegte Tätigkeit mit einer zweijährigen Befristung;
  • eine betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss des Arbeitgebers zum VBB-Firmenticket;
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung bei der Kitaplatzsuche;
  • fachspezifische Fortbildungen und die Inanspruchnahme von Supervision.


Sie haben noch Fragen?

Dann steht Ihnen Daniela Fisinger, stellvertretende Bereichsleitung, gern unter der Telefonnummer 030.474 77-330 zur Verfügung.


Neugierig? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online auf unserer Webseite ass-berlin.org unter dem Punkt Karriere in den Angeboten zur Teilhabe und klicken auf den orangenen "Jetzt bewerben" Button oben rechts über der Stellenbeschreibung.


Wir freuen uns schon auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegedienstleitung, Heimleitung
Arbeitsort Hermann-Hesse-Straße 30, 13156 Berlin

Arbeitgeber

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

Kontakt für Bewerbung

Frau Verena Lamprecht
Recruiting

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen