Diversitybeauftragter (w/m/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.336 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.


Das Personalmanagement (PM) ist für die Koordination und Verwaltung in personellen Angelegenheiten zentraler Ansprechpartner. Neben der Beratung der Beschäftigten sind wir für die Personalplanung, Weiterentwicklung, Weiterbildung, Beschaffung und Ausbildung von neuem Personal verantwortlich. Hierfür suchen wir (Standort: Neue Jüdenstraße in 10179 Berlin) ab sofort Verstärkung.


Was Sie bei uns bewegen


  • Ableitung und Konzeption konkreter Diversity-Maßnahmen anhand der Ziele und der Strategie der Wasserbetriebe
  • Entwicklung und Begleitung von Workshops, Trainings und Veranstaltungen zur Erhöhung der Diversity-Kompetenz
  • Analyse der Handlungsbedarfe und Erarbeitung von Vorschlägen für die Weiterentwicklung des Diversity-Ansatzes
  • Betreuung von Querschnittsthemen wie u.a. Frauenförderplan, Audit, Beruf und Familie sowie Ausbau des unternehmensübergreifenden Netzwerkes
  • Koordination der fachlichen Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung und anderen Akteuren sowie regelmäßiges Reporting





Voraussetzungen

Das bringen Sie mit


  • Bachelor Human Resources oder vergleichbarer Richtungen (z.B. Gender Studies, Kommunikation)
  • Kenntnisse in der Organisationsentwicklung und im Change Management
  • Präsentations- und Moderationstechniken,Beratungskompetenz, Diversitykompetenz
  • Kenntnisse zum SGB IX, AGG und LGG, Arbeitsrecht
  • Englischkenntnisse


Bezahlung

Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 10 an.


Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.05.2019 unter Angabe der Kennziffer 34/2019 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).


Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin | bewerbung@bwb.de

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess? Ihre Recruiterin Jana Bülow beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030.8644 8585

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Personalwesen, Einkauf und Beschaffung / Sonstiges
Arbeitsort Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin

Arbeitgeber

Berliner Wasserbetriebe

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berliner Wasserbetriebe
Diversitybeauftragter (w/m/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.