Datenschutzkoordinator (w/m/d) in Berlin

Stellenbeschreibung

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.336 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.



Der neu gegründete Stabsbereich Datenschutz (DS) ist für die Umsetzung und Implementierung datenschutzrechtlicher Anforderungen und Prozesse im Unternehmen verantwortlich. Hierfür suchen wir (Standort: Neue Jüdenstraße in 10179 Berlin) ab sofort Verstärkung.



Was Sie bei uns bewegen


  • Mitwirken bei der Entwicklung einer unternehmensweiten Strategie und Struktur zum Thema Datenschutz und Datensicherheit
  • Aufbau, Implementierung, Weiterentwicklung, Optimierung, nachhaltige Anwendung und Analyse des Datenschutzmanagementsystems innerhalb der Wasserbetriebe
  • Umsetzung der verbindlichen Grundsätze, Prozesse, Vorgaben und Regelungen zur rechts- und IT-sicheren Gestaltung der Datenverarbeitungsvorgänge unter Berücksichtigung der aktuell geltenden gesetzlichen Grundlagen
  • Unterstützung und Beratung der Fachbereiche und Arbeitnehmervertretungen in allen Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie Begleitung während der Veränderungsprozesse




Voraussetzungen

Das bringen Sie mit


  • Masterabschluss IT-Sicherheit, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Rechtswissenschaft oder Security Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz / Datensicherheit
  • Zertifikate im Bereich Datenschutz, Datensicherheit oder IT-Sicherheit
  • Umfangreiche Kenntnisse in den europäischen, deutschen und BerlinerDatenschutzvorschriften
  • Erfahrungen bei der Umsetzung und Implementierung datenschutzrechtlicher Anforderungen und Prozesse in Unternehmen


Bezahlung

Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 12 an.


Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.05.2019 unter Angabe der Kennziffer 92/2019 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).


Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin | bewerbung@bwb.de

Ihre Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess? Ihre Recruiterin Jana Bülow beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030.8644 8585

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin

Arbeitgeber

Berliner Wasserbetriebe

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berliner Wasserbetriebe
Datenschutzkoordinator (w/m/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.