Bundesfreiwillige im Bereich Fundraising (m/w/d) in Berlin

Amnesty International Deutschland e. V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die deutsche Sektion von Amnesty International sucht zur Unterstützung der Abteilung Kampagnen und Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Berlin eine_n.


Bundesfreiwillige im Bereich Fundraising (m/w/d)

in Vollzeit (38Std./Woche)

Wir bieten Ihnen im Rahmen Ihres Bundesfreiwilligendienstes einen spannenden Einblick in die Arbeit einer international tätigen Menschenrechtsorganisation. Die Tätigkeiten werden vorwiegend kaufmännischer oder verwaltungstechnischer Natur sein. Sie bekommen außerdem die Möglichkeit, sich Kenntnisse über die politische Diskussion über Menschenrechte in Deutschland und weltweit anzueignen.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei laufenden Fundraising-Maßnahmen im Rahmen der inhaltlichen Schwerpunkte von Amnesty International
  • Textentwürfe zu FR-Maßnahmen (im Bereich Direktmailing, Online-FR, Unterstützerbindung, Erbschafts- und Bußgeldmarketing, Direkt Dialog)
  • Bild- und inhaltliche Recherche, Beantwortung von internen und externen Anfragen, Evaluierung
  • Unterstützung bei der strategischen Planung und Konzepterstellung von geplanten Fundraising-Maßnahmen, speziell im Online-Fundraising
  • Kommunikation mit ehrenamtlicher Struktur von Amnesty International sowie mit externen Dienstleistungsunternehmen
  • Erstellung von Statusberichten, Statistiken und Auswertungen


Dienstort ist Berlin. Wir suchen Bundesfreiwillige für die Dauer von 12 Monaten


Richten Sie Ihre Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Frau Sandra Hinz unter (030) 420 248 -608


Bewerbungsschluss ist der 31.07.2019


Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder
ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.



Voraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben Interesse an politischen und kulturpolitischen Themen und Menschenrechte sind Ihnen ein Anliegen.
  • Sie verfügen über gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre gewissenhafte, strukturierte Arbeitsweise sowie Einsatz- und Lernbereitschaft aus.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind sicher im Umgang mit dem gängigen MS-Office-Paket.
  • Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit sowie der vertrauensvolle Umgang mit sensiblen Informationen runden Ihr Profil ab.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitsort Zinnowitzer Str. 8, 10115 Berlin

Arbeitgeber

Amnesty International Deutschland e. V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Sandra Hinz
Zinnowitzer Str. 8, 10115 Berlin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Amnesty International Deutschland e. V.

Wer ist Amnesty International?

Von der Öffentlichkeit gehört, von Menschenrechtsverletzern gefürchtet: Amnesty International setzt sich seit 1961 für die Menschenrechte ein. Sei dabei: https://www.amnesty.de/newsletter

Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation.

Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen. Amnesty ist Teil einer Bewegung, in der Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen Menschenrechtsverletzungen einzusetzen - und zwar nicht abstrakt, sondern ganz konkret und für Tausende, die in Gefahr sind. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.

Die Stärke von Amnesty liegt im freiwilligen Engagement von mehr als drei Millionen Menschen weltweit: Junge und Alte verschiedenster Nationalitäten und Kulturen beteiligen sich. Sie alle bringen unterschiedliche religiöse und politische Einstellungen und Lebenserfahrungen mit. Aber alle setzen ihre Kraft und Fantasie ein für eine Welt ohne Menschenrechtsverletzungen. Sie engagieren sich für die Opfer und unterstützen und schützen Menschenrechtsverteidiger. Jeder kann sich an unseren Aktionen beteiligen und Veränderungen bewirken. Das Credo von Amnesty International lautet: Du kannst.

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.