Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) sucht eine


Bürosachbearbeitung Geschäftszimmer

für die Abteilung Netzbetrieb, Referat Operative Anwendungen.


Bewerbungsfrist: 07.05.2021
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin


Wer wir sind und was wir tun: Link


So viel vorab:

Wir verbinden mit unserem Netz die Bundesbehörden und die Bundesregierung! Das sind die Netze des Bundes (NdB). NdB ist damit eine Netz-und Kommunikationsdienste-Infrastruktur, die besonders sicher ist. Wir entwickeln diese weiter. Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Tun Sie das, was Sie am meisten mögen:

  • Sie werden in der Bürosachbearbeitung Geschäftszimmer im Referat Operative Anwendungen tätig.
  • Sie sind die Vertrauensperson, die alle organisatorischen Aufgaben in dem Referat wahrnimmt. 
  • Sie bearbeiten die klassischen Geschäftszimmerbereiche: Postein- und -ausgang, führen Terminkalender, Statistiken und To-Do-Listen, entwerfen Schreiben, planen Dienstreisen und führen Akten in einem elektronischen Managementsystem (MACH). 
  • Sie bereiten Veranstaltungen (z. B. Besprechungen, Workshops und Klausurtagungen) vor und nach.Sie schreiben Protokolle teils mit technischen Inhalt und stimmen diese mit den Teilnehmenden ab. 
  • Sie erstellen Präsentationen, recherchieren Hintergrundinformationen und unterstützen die Mitarbeitenden des Referats bei der Erledigung von sämtlichen administrativen Aufgaben.


Alle unsere Angebote beziehen sich auf:

  • Unbefristete Einstellungen im öffentlichen Dienst.
  • Tarifentgelt (EG 6) plus Zulagen und Jahressonderzahlung. 
  • Sie können Beamtin/Beamter werden, wenn die Voraussetzungen stimmen. 
  • Fortbildungen, Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit u.v.m. sind bei uns selbstverständlich.

Voraussetzungen

Qualifikationserfordernisse:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum:

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder
  • eine vergleichbare Ausbildung (z.B. Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter)


Bewerbungen werden berücksichtigt, sofern der geforderte Berufsabschluss mit mindestens der Gesamtnote 2,49 erworben wurde.

Bewerbungsberechtig sind zudem Beamtinnen und Beamte, die die Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst des Bundes erfüllen (ausgenommen Polizeivollzugsbeamtinnen und – beamte).


Wünschenswert sind:

  • praktische Erfahrungen mit MS-Office-Produkten
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • technisches Grundverständnis und technisches Interesse (IT, Software)


Die Tätigkeit ist für Sie richtig, wenn Sie gerne ein Büro organisieren und in allen Belangen verbindlich, vertrauenswürdig und verschwiegen sind.


Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes.


#öffentlicherdienst #assistenz #büromanagement #bürosachbeareitung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Fehrbelliner Platz 3, 10707 Berlin

Arbeitgeber

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Kontakt für Bewerbung

Referatspostfach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits