BESCHÄFTIGTE*R Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin CCM / CVK - CC07 Charité Campus Mitte / Campus Virchow-Klinikum in Berlin

Charité – Universitätsmedizin Berlin veröffentlicht

Stellenbeschreibung

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLINist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Uni­versitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als mo­dernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.


BESCHÄFTIGTE*R  Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin CCM / CVK - CC07 Charité Campus Mitte / Campus Virchow-Klinikum Der Einsatz erfolgt vorrangig am Charité Campus Mitte.

KENNZIFFER:So.43.19

BEGINN:ab sofort

BESCHÄFTIGUNGSDAUER:unbefristet

ARBEITSZEIT:75 % (29,25)

VERGÜTUNG:Entgeltgruppe 06 gem. TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen.


Ihr Aufgabengebiet: 

Unterstützung der ärztlichen Dokumentationstätigkeit und weiterer administrativer Tätigkeit der OA der Klinik. Zu diesen Tätigkeiten gehören unter anderem:

  • Bearbeiten von Dokumenten aus Copra 6 und Medlinq
  • Patienten Aktenverwaltung, Sondierung von Chefarztleistungen
  • Dokumentenerstellung für die Rechnungslegung privatärztlicher Leistungen
  • Eigenständige Organisation der Archivierung von Dokumenten in Datenbanken
  • Selbstständige Erledigung von Anfragen zu Patientenbehandlungen, Aktenanforderung aus dem Archiv


Ihr Profil:

  • vorteilhaft Abschluss als MFA/ Arzthelfer*in, kaufmännische Ausbildung
  • Fundierte EDV Kenntnisse in: Word, Exel, Outlook und SAP
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, hohe Motivation
  • Teamfähigkeit
  • in Absprache sind flexible Präsenzzeiten möglich


Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: www.charite.de/karriere/


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Univ.-Prof. Dr. Claudia Spies, unter der Telefonnummer 030-450-551102 oder per E-Mail: claudia.spies@charite.de zur Verfügung.


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.07.2019 an:  


Charité – Universitätsmedizin Berlin  

Klinik für Anästhesiologie 

m.S. operative Intensivmedizin  

Frau Univ.-Prof. Dr. Clauda Spies 

Mittelallee 3 

13353 Berlin 


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzthelfer, Sanitätsdienst
Arbeitsort Mittelallee 3, 13353 Berlin

Arbeitgeber

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Kontakt für Bewerbung

Frau Iris Petkovic
iris.petkovic@charite.de
Telefon: 030/450 662326
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.